In auf das Rektor versuchtem Makeyevka. Gegessen wurde ich

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 848 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(508)         

Im Makeyevka Donetsk Gebietversuch des Direktors von einer von Gesamtschulen wurde gemacht.

Als der stellvertretende Kopf der Abteilung von Public Relations der GU Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Donetsk hat Gebiet Vladimir PRIGODA, Versuch des wegen der persönlichen Beziehungen zufällig Direktors berichtet. Gemäß ihm haben Milizsoldaten gewusst, dass früher angreifend "Ich versucht habe, sich" um diese Frau und, auf - sichtbar infolge des Konflikts zu kümmern, in sie für die Arbeit angekommen, "an einer Kraftprobe habe ich zu den Frauenschlägen mit einem Messer in einem Busen und in einem Hals geschlagen". Dann, das Opfer in einem Büro in einer Blutlache verlassen, ist der Mann vom Schulgebäude abgelaufen, ist ins Auto gekommen und ist abgereist.

"Wahrscheinlich hat er ein Entsetzen bekommen, oder Wer weiß, dass …, Aber gesehen hat, wie er schnell von der Schule ausgegangen ist, dann bin ich im Auto - "neun", und wie verrückter gesprungen, ich habe Hügel und unten Tal getrieben", - hat V. Prigoda erzählt. Dann, gemäß ihm, ist der Übeltäter in Unfall gekommen und ist an Ort und Stelle gestorben: "Sein Auto hat gegen KAMAZ gekracht".

V. Prigoda hat berichtet, dass der kriminelle Fall nach dem Versuch des Mords gebracht wird, aber "weil wurde der Mann, solche Angelegenheiten nach dem Untersuchungshalt verloren, da es niemanden gibt, um anzuklagen".

Er hat auch bemerkt, dass "die Bedingung der Frau im Krankenhaus als normal geschätzt wird, sagen Ärzte, dass das leben wird, ist die Drohung des Lebens nicht da".

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität