Der Donetsk hoher Beamter wird für ein Bestechungsgeld

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1029 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(617)         

Auf Materialien des Antibestechungsbüros von der Hauptabteilung auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine bezüglich des Kopfs von einer der Bezirksstaatsregierungen des Gebiets von Donetsk hat das Büro des Regionalanklägers kriminellen Fall auf Zeichen des durch h zur Verfügung gestellten Verbrechens gebracht. 2 Kunst. 368 des Strafgesetzbuches der Ukraine (Bestechung).

Wie berichtet, der UNIAN in einer Presse - Dienst GUBOP, der Beamte, die offizielle Position missbrauchend, in eine Kollusion mit Direktoren von zwei Gesellschaften mit beschränkter Haftung eingegangen, habe ich gefordert, und ich habe vom Geschäftseigentümer ein Bestechungsgeld in der Summe von neunzigtausend UAH bekommen, um in der Miete des Landanschlags von 8 Hektar zu gewähren.

Der Bestechungsgeldnehmer wird als Kunst verhaftet. 115 des Kriminellen Verfahrenscodes der Ukraine. Das Problem der Haft von Komplizen in der Kommission des Verbrechens wird aufgelöst.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität