In Nikolayevshchina haben zwei gute Gefährten den Kühlschrank der Seniorin gereinigt. Das Opfer erklärt auch Vergewaltigung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1204 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(724)         

Weil es bekanntgeworden ist"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN", am 9. August mit der Behauptung in Kazankovsky Regionalabteilung der Miliz der Einwohner пгт gerichtet. Kazanka. 49-hat die Sommerfrau berichtet, dass ungefähr 03.00 Nächte zwei unbekannte sind in ihr Haus gekommen, es 55 - der Sommer cohabitant geschlagen haben und, mit dem Gebrauch der physischen Kraft drohend, Kontrolle des Essens und seines Silberrings genommen haben.

"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"ihm wurde nachgefolgt, um zu erfahren, dass in den kürzesten Begriffen der Personal von Kazankovsky Regionalabteilung geschafft hat, zwei junge Menschen zu verhaften, die es bewiesen wird, werden der Kommission dieses Verbrechens verdächtigt.

Einer von Häftlingen - 21 - der Sommereinwohner пгт. Kazanka, früher bereits gedienter Satz in Haftsplätzen, und hier der Komplize eines Verbrechens - 17 - der Sommereinwohner des Dorfes Nikolaevka, Milizsoldaten ist noch in die Ansicht nicht eingetreten.

Junge Leute in der Ansiedlung sind bekannt so sehr viel gern trinken und, durch den Grundsatz von "Herren des Glücks" anscheinend, zu leben - "Hat gestohlen - hat - im Gefängnis getrunken". Aber Romantiker darin ist irgendwelcher …

nicht anwesend

In der Kommission dieses Verbrechens und den jungen Leuten, die bereits durch Alkohol, durch ihre Wörter, die Voraussetzung "aufgewärmt" sind", um zu trinken, und ließen einen Imbiss stoßen. Sie konnten einfach nicht erklären, warum entschieden, um mit sich zu nehmen, ein Silberring und andere Werte nicht genommen hat, die im Haus waren.

An gegenwärtigen jungen Leuten werden gehindert und sind in einer vorläufigen Jugendstrafanstalt. Polizisten setzen alle Details eines Ereignisses ein.

Bezüglich des Opfers hat sie sich nur heute "erinnert", dass sie vergewaltigt darüber, was ich der entsprechenden Anwendung im Regionalpolizeirevier geschrieben habe.

Ob Milizsoldaten noch Vergewaltigung wirklich herausfinden sollten, und wenn war, warum darüber nur zwei Tage später berichtet hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität