Der Nikolaev GAI Offiziere hat das Auto, die geladenen Köpfe der schläfrigen Mohnblume

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 3880 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(2330)         

Gestern, am 13. August, im Gebiet von Bashtansky auf der Straße von Feld Novogeorgiyevk - Plyushchevka hat der Personal des Büros von GAI auf dem Dienst des Verwaltungsterritoriums dieses Gebiets das GAZ Auto 2752 aufgehört. An einem Rad des Autos war ich 32 Jahre alt - ortsansässiger Sommeryuzhnoukrainsk. Außer dem Fahrer im Salon gab auch es vier Passagiere - zwei Männer (34 und 25) Jahre und zwei Frauen (34 und 25 Jahre), die auch in Yuzhnoukrainsk leben.

Während des Überblicks über den Salon des Autos unter einem Rücksitz hat der Personal von GAI einen Rucksack und zwei Plastikbeutel gefunden, in denen es eine Substanz eines phytogenesis gab. Darüber meldet Sektor von Public Relations der UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev. Diese Substanz war Köpfe der schläfrigen Mohnblume, mit einem Bruttogewinn ungefähr zwei Kilogramm. Köpfe der schläfrigen Mohnblume haben sich von Häftlingen zurückgezogen, die im Schwarzmarkt zurückgezogenen Gesamtkosten machen ungefähr zehntausend hryvnias.

Der Fahrer, die Passagiere und das Auto, das in einem Anrufzentrum von Bashtansky RO Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev geliefert ist. Auf diesem Tatsachenverbrecherfall gemäß der Kunst. 309 des UK der Ukraine "Ungesetzliche Produktion, Produktion, Erwerb, Lagerung, Transport oder Übertragung von Rauschgiften, Psychopharmakonsubstanzen oder ihren Analoga ohne Verkaufsziel" wird gebracht. Dieser Artikel schreibt Strafe in der Form der Haft auf die Dauer von zwei bis zu den fünf Jahren vor.

Insgesamt für die letzte Woche hat der Personal von GAI im Gebiet von Nikolaev mehr als fünf Kilogramm von Rauschgiften zurückgezogen.

Gemäß der verfügbaren Information nimmt Mohnblume, die von Milizsoldaten im Gebiet von Bashtansky zurückgezogen wird, wahrscheinlich aus einem Feld einer lokalen Farm "Freundschaft".

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist nicht da", hat diese Farm die Lizenz für die Mohnblumenkultivierung, und das Feld von Kämpfern des Öffentlichen Dienstes des Schutzes geschützt wird.Jedoch Information darüber Kämpfer von GSO haben jemanden auf diesem Feld verhaftet, ist nicht angekommen. Es gibt eine angemessene Frage - weil sie dieses Feld, wenn von dort выв schützen

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität