Zwei Kämpfe sind mit knifing gestern im Nikolayevshchina

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 985 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(591)         

Gestern, am 16. August, in Voznesenskaya hat das Hauptregionalkrankenhaus mit dem Bekommen der Messerwunde eines Magens 29 - der Sommervorortszug geliefert. Auf dem Verdacht in knifing wird es 59 - der Sommervorortszug wer in 3.30 Nächten im Dorf Bugskoye im Hof des Hauses gehindert, das mit einem Küchenmesser Verletzungen dem Opfer gestellt ist. Das Messer wird zurückgezogen. Die Maßunterdrückung wird gewählt.

An demselben Tag im Kazankovsky TsRL auch mit Messerbekommenwunde eines Magens wird es 34 - der Sommervorortszug geliefert. Es wird 33 - der Sommermann gehindert, der auf einem Besuch am Opfer und wegen Abneigungen war, die an 17.00 mit auch Küchenmesserverletzungen dem Ältesten gestellt sind. Das Messer wird zurückgezogen. Das Maß der Selbstbeherrschung wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität