In Dnepropetrovshchina an 25 - der Sommerkerl direkt auf der Straße hat die Miliz 16 Kg des Mohnblumenstrohes

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 879 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(527)         

Gestern, am 19. August, in Krivoi Rog hat das Gebiet von Dnepropetrovsk auf den Straßenangestellten der Miliz 25 - der arbeitslose Sommervorortszug gehindert, von dem 16 Kilogramm des Mohnblumenstrohes zurückgezogen hat.

Insgesamt seit letzten Tagen in Strafverfolgungskörpern der Ukraine sind 4 944 Behauptungen für Verbrechen angekommen. 2 131 (43,1 %) von ihnen wird es durch die ergriffenen Maßnahmen "ohne Verzögerung" geöffnet. Unter entdeckten Verbrechen - drei Morde, sechs Tatsachen, die schweren Verletzungen, fünf Angriffe, 28 Raubüberfälle, acht Tatsachen einer ungesetzlichen Einnahme Fahrzeuge zu ziehen.

Für die ungesetzliche Lagerung der Waffe werden 22 Personen verhaftet. Die Pistole, das Gewehr, die zwei gesägten - von Schrotflinten der Jagd von Pistolen, 12 Einheiten der selbst gemachten Schusswaffen, drei Handgranaten und 207 Anklagen werden von Übertretern zurückgezogen.

Für Verbrechen im Bereich der Adresse von Rauschgiften und Psychopharmakonsubstanzen werden 60 Personen, von denen 26,2 Kilogramm von Rauschgiften zurückgezogen werden, verhaftet.

Für die in öffentlichen Plätzen gemachten Verwaltungsstraftaten werden 7 813 Personen verantwortlich gemacht.

Auf den gebrachten kriminellen Fällen werden 22 Verdächtige angehalten.

Seit letzten Tagen werden 111 kriminelle Fälle auf Verbrechen im Wirtschaftsbereich, von ihnen 37 - im Bereich der Bürotätigkeit, einschließlich vier - über die Bestechung gebracht.

Durch Arbeiter des Staatsverkehrs wird das Inspektorat 128 dorozhno - Transportereignisse mit Opfern registriert, in denen 16 Menschen verloren wurden und 154 - verletzt werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität