An Medvedko hat den skandalösen Obersten des SBU

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1222 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(733)         

In der Innenumgebung des Staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts wurde es Schande der ex-Oberst von SBU Valentin Kryzhanovsky gehindert, der einige Jahre gewollt wurde.

Gemäß Quellen "Heute", seinen ehemaligen Kollegen, dem Personal von SBU, - hat die Wahrheit, von GPU zielend, wo der Flüchtling unerwartet erschienen ist, Kryzhanovsky "genommen".

Das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts untersucht Fall eher der ex-Oberst, wen der Anwendung nachgemachter Dokumente zum Zweck des Verkaufs des beschlagnahmten Zirkoniums und Hafniums anklagen.

Valentin Kryzhanovsky hat in SBU als der Helfer dem Chef Glavk zur (Bestechung), davon gedient, wo im November 2004 abgewiesen wurde.

In einem Jahr hat es eine Presse - Konferenz gegeben, auf der den Leiter von SBU dieser Zeit Igor Drizhchany von ungesetzlichem Verkauf auswärts 8 Tonnen des Hafniums angeklagt hat (darin, was wirklich Kryzhanovsky anklagt), und andere Verbrechen.

Direkt danach darauf angeblich versucht (Schuss) ist Kryzhanovsky zum Krankenhaus, von, wo verschwunden, gegangen.

Es ist in Russland erschienen. Auf Bitte von der Ukraine er gehindert in Tver, aber der Auslieferung ist nicht abgereist: wie erzählt, hat GPU, Kryzhanovsky, auf sein Verlangen, die russische Staatsbürgerschaft zur Verfügung gestellt.

Jetzt ist es in der Ukraine, und gemäß informellen Daten erschienen, ist zu einem Büro dem auf einer Folge Allgemeinen Vizeankläger Vitaly Shchetkin gegangen. Warum - während es nicht bekannt ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität