Anstifter des Blutvergießens auf dem Markt von Odessa werden - украинофобы auf - ehemalige Wut

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1070 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(642)         

Auf den Tatsachen der provozierten blutigen Kollisionen in Severny ist der Markt aufgeregt und wird mehrere kriminelle Fälle untersucht, der Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Odessa Eduard Dobrynin hat berichtet.

"Insbesondere Untersuchungen von Angelegenheiten auf den Tatsachen des Schlagens von Unternehmern werden durch den Schutz des Direktors des Marktes und auch eine Brandstiftung eines Bürogebäudes des Marktes und Widerstands gegen Angestellte von Strafverfolgungsagenturen geführt, - E.Dobrynin hat bemerkt. - der dritte kriminelle Fall wurde durch das Büro des Anklägers - auf die Zufügung der körperlichen Verletzung dem Polizisten während der Versorgung eines Rechtes und Ordnung auf dem Markt von Severny gebracht.

Der Haupt-горУВД hat daran erinnert, dass so "einer von Offizieren der Miliz Verletzung des linken Auges erhalten hat, macht der Verlust des Anblicks 60 %".

Während des Ausführens recherchierender Handlungen hat E.Dobrynin angegeben, "Polizisten haben drei Wächter des Direktors des Marktes Dmitry Nazarov und auch der Bürger verhaftet, der der Organisation einer Brandstiftung eines Bürogebäudes des Marktes verdächtigt ist. Zeugen haben dazu hingewiesen hat betreffs der Person hingewiesen, die ein Verbrechen direkt begangen hat".

Es ist bemerkenswert, der Haupt-горУВД hat hinzugefügt, dass "politische Kräfte, die hinter der Oppositionsorganisation auf dem Markt von Severny stehen, gleichgültig und zu gesetzlichen Handlungen von Milizsoldaten - gebracht am 27. August energische Teilnehmer von Ereignissen auf "dem Nördlichen" zum Gebäude горУВД nicht geblieben sind, auf irgendwelche Weisen versuchend, Polizisten zu beeinflussen. Nur psychologisch, um auf uns zu drücken, ist es nutzlos".

Als E.Dobrynin, "eine Situation - unter der Kontrolle betont. Und im Falle des Versuchs der Organisation der Machtauswahl sind wir bereit, gemäß dem Gesetz zu handeln. Im Territorium горУВД Odessa zurzeit gibt es Sondereinheiten".

Entschlossene Handlungen von Strafverfolgungsoffizieren, der Chef der Miliz von Odessa hat bemerkt, Versuche von Kollisionen von Vertretern der Partei von Rodina und Gruppe von Unternehmern unter Wänden des Gebäudes der Abteilung des Bezirks Suvorovsky von Inneren Angelegenheiten von Odessa werden bereits am 27. August angehalten.

Wie es bereits, am 21. August auf dem Markt von Odessa "Severny" infolge der Verweigerung mehrerer Unternehmer berichtet wurde, eine Miete für Handelspavillonkämpfe mit Wächtern des Marktes zu bezahlen, und eine Brandstiftung einer Studie des Direktors des Marktes stattgefunden hat.

Gemäß dem Kopf einer Selbstverwaltungsregierung der Miliz wurden E.Dobrynin, Unordnungen und ein Kampf durch eine von politischen Kräften provoziert, zwei Polizisten haben infolgedessen gelitten.

Nach einem Kampf hat sich die Gruppe von Unternehmern dafür entschieden, eine der wichtigsten Stadtautobahnen - die 6-bändige Nikolayevskaya Road zu blockieren, die das Zentrum von Odessa mit dem dreihunderttausend Schlafen zhilmassivy Kotovsk verbindet.

Die Autobahn hat frei gemacht, als an 21.00 Teilnehmern der Handlung dort das Mitglied des politischen Rats der Partei von Rodina Sergey Bovbalan gekommen ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität