Die Milizsoldaten von Nikolaev haben über Ergebnisse der Arbeit

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 881 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(528)         

Am 21. August auf dem Treffen mit dem Beistand vom Präsidenten der Ukraine der Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukraine Yu. Lutsenko hat über Ergebnisse der Arbeit von Strafverfolgungskörpern auf den Haupttätigkeiten berichtet.

Gemäß Yu. Lutsenko "Verwirklichung eines Komplexes von organisatorischen und praktischen Handlungen auf den Vorzugsrichtungen unserer Tätigkeit hat erlaubt, Kontrolle einer kriminellen Situation im Staat zu bewahren, kriminellen Elementen nicht zu erlauben, es beträchtlich zu komplizieren".

Unter der speziellen Kontrolle des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten gibt es Verbrechen gegen die Persönlichkeit und das Eigentum. Als Ganzes seit dem Anfang des Jahres wurde ihm nachgefolgt, um Zunahmen im allgemeinen Verbrechen, den Verbrechen gegen das Leben und die Gesundheit der Person, die Verbrechen nicht zu erlauben, die in öffentlichen Plätzen, Berichtssektor von Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten begangen sind.

Und obwohl jedes Jahr Köpfe der Abteilung von Inneren Angelegenheiten versprechen, Rassen hinter dem quantitativen und den Prozentsatz-Indizes im Vergleich mit dem vorherigen Jahr zu führen, werden Ergebnisse der Arbeit an - ehemalig ganz so geschätzt.

Insbesondere in Nikolaev hat das Prozent der Enthüllung von Morden von 83.3 % 2008 zu 93.3 % 2009 zugenommen.

Zum Beispiel letzte Woche wurde der Leichnam in der Wohnung auf der Dzerzhinsky St 68 - der Sommervorortszug gefunden. Polizisten die verhaftete Frau des Opfers - 68 - der Sommerpensionär, den in einer Alkoholvergiftung, die dazu mit einem Bein von einem Vorsitzenden von 60 Schlägen geschlagen ist, und dem Mann von 4 Rippen gebrochen hat.

Dafür heute dort wird 1 Mord im Hauptbezirk nicht geöffnet. Die Menge der geöffneten Raubüberfälle ist mit 119 (2008) zu 217 2009 gewachsen, und das Prozent der Enthüllung von Angriffen kommt 100 % gleich.

Im Bereich der Gegenwirkung zu einem Drogenhandel als Ganzes über die Ukraine vom illegalen Schwarzhandel 5,4 Millionen Dosen (werden 4,9 t zurückgezogen. ) Rauschgifte und Psychopharmakonsubstanzen, 746,5 tausend Dosen von Arzneimitteln, die Vorgänger enthalten. Auf ungesetzlichen Getreide werden 317 t zerstört. Werke der Mohnblume und des 95 t. Hanfs. Die Gesamtkosten des ganzen zu den Preisen zurückgezogenen Schwarzmarkts machen 376, 2 Millionen hryvnias.

In Nikolaev werden 432 narcocrimes dokumentiert, werden vom Umlauf - 15 Kg 367 Gramm von Rauschgiften, von ihnen Mohnblumenstroh von 397 Gramm und Marihuana 14кг 860 von Grammen, Opium von 12 Gramm und 1 Liter von Vorgängern zurückgezogen.

Kürzlich haben Angestellte von OBNON einer Selbstverwaltungsregierung der Miliz 22 - Sommer nikolayevets gehindert, von wem fast 1 Kg zurückgezogen wurde. Rauschgiftrohstoffe - Haschisch. Bezüglich des Häftlingverbrecherfalls auf dem Artikel 309 des Strafgesetzbuches der Ukraine wird gebracht.

Im Bereich der Gegenwirkung Wirtschaftsverbrechenangestellten auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen im Territorium unserer Stadt eingeschrieben 14 Tatsachen der Bestechung werden 4 kriminelle Fälle auf Bestechungszeichen gebracht.

Auf Materialien wird OGSBEP einer Selbstverwaltungsregierung des Milizenverbrecherfalls bezüglich des Leiters von einer von Farmen des Gebiets von Ochakov, der eine Romanfarm eingeschrieben hat, gebracht und hat ungesetzlich finanzielle Unterstützung in der Qualität der Entschädigung für den Erwerb der ersten Vereinigung für die Wirtschaft bekommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität