Weil die Voraussetzung eines Bestechungsgeldes in 90 000 Dollar das erste der vize Gouverneur von Nikolayevshchina und der Berater des Kopfs eines Regionalrats, - Matios

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 48132 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(28879)         

Nikolay Romanchuk
In Nikolaev während der speziellen Operation des Staatssicherheitsdienstes der Ukraine und des Büros des militärischen Anklägers für die Erpressung eines Bestechungsgeldes in der besonders großen Größe, nämlich neunzigtausend US-Dollar, werden vier höchste Beamte, unter denen es einen ersten Vizekopf des Nikolaevs RSA, der Held der Ukraine Nikolay Romanchuk gibt, verhaftet.

Darüber auf Luft «112 Kanäle» der militärische Hauptankläger der Ukraine Anatoly Matios hat berichtet.

«Ermittlungsbeamte des Büros des militärischen Anklägers des Südlichen Gebiets haben gehindert. Die Strafverfahren sind vor 1,5 Monaten eingeschrieben worden, mühsame Arbeit ist ausgeführt worden. Es wird im Moment vier Personen, der erste Vizeleiter des Nikolaevs RSA gehindert, er ist ein Held der Ukraine, - ich habe Matios erklärt. - Jetzt gibt es eine Registrierung der Haft, nachdem die Lieferung von Verdachtnachnamen von Häftlingen» veröffentlicht wird.

Gemäß ihm haben Häftlinge Geld gefordert, Erlaubnis über die Vereinbarung einer Grube auf der Förderung von Kalkstein im Bereich von Nikolaev zur Verfügung zu stellen.

«Außerdem wird einer von Vizeleitern der Bezirksverwaltung, auch dem Helfer zum Leiter des Regionalrats, der alle am Korruptionsschema beteiligt worden sind, verhaftet. Die Voraussetzung des Geldes, um Erlaubnis der Vereinbarung einer Grube auf der Förderung von Kalkstein» zur Verfügung zu stellen war der Grund, solche Bestechungsgelder zu geben, die durch Teile erzählt wurden, der durch Materialien von Strafverfahren registriert wird, - hat der militärische Ankläger erzählt. 

«Wirklich von unten von der Regionalverwaltung bis zur Beschlussfassung wird die ganze Kette registriert. Jetzt dokumentieren wir, und nach der Legalisierung des Materialgeheimnisses ist es - Suchhandlungen recherchierend, die wir hinter der Kompetenz im NABU» übertragen werden - er hat beigetragen. 

Gemäß Anatoly Matios, <38 Jahre alt>im Moment in Büros des Managements des Nikolaevs passieren RSA dort Suchen.Zur gleichen Zeit, gemäß Informationen von eigenen Quellen «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN»  im Staatssicherheitsdienst der Ukraine, in den Büromarktbefragern von Nikolay Romanchuk haben den großen Geldbetrag gefunden. 

«Während der Haft des Vermittlers, der Geld getragen hat, war es notwendig, die Waffe zu verwenden. Hier war die Rolle von Angestellten des Staatssicherheitsdienstes der Ukraine unschätzbar. Ohne Drohung für das Leben anderer Bürger und ohne irgendwelche Verletzungen durch den Verdächtigen zu ziehen. Niemand hat» gelitten - der militärische Hauptankläger der Ukraine hat beigetragen.

Wir werden erinnern, früher wurde es das im Zentrum von Nikolaev, auf dem Parken in der Nähe vom Gebäude des Nikolaevs öffentliche Regionalverwaltung berichtetPersonal des Büros des militärischen Anklägers zusammen mit dem schnellen Personal der Abteilung "Zu" auf dem Kampf gegen die Korruption und das USBU organisierte Verbrechen im Bereich von Nikolaev mit der Zündung und einer Verfolgung haben gehindert Victor Ovchar, der Helfer zum ersten der vize Gouverneur des Nikolaevs der Bereich Nikolay Romanchuk mit achtzigtausend Dollar in einer Tasche.

Андрей Лохматов



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschkriminalität