Nikolaev "Straßenstraßenräuber" hat von hersonets einen Manngeldbeutel über das 700. Tal weggenommen. beweglich hat auch davon ein Hemd

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 8010 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4806)         

Am 29. August um elf Uhr dreißig nachmittags mit der Behauptung in der Miliz habe ich 25 - der Sommereinwohner von Kherson gerichtet.

Er hat gesagt, dass an 22.30 auf der unbekannten Oktyabrsky Ave, physische Gewalt angewendet, einen Manngeldbeutel ausgewählt hat, in dem es 700 US-Dollar gab, hat das Mobiltelefon "Samsung C 170" und … davon ein Hemd weggenommen.

Der Betrag des Schadens hat siebentausend 510 UAH gemacht. Ortsansässige von 31 Jahren, 36 und 27 Jahre, werden alle Einwohner des Schiffbezirks von Nikolaev durch die ergriffenen Maßnahmen verhaftet. Das Maß der Selbstbeherrschung wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität