Der Einwohner von Nikolayevshchina hat zuhause 300 Gramm Marihuana

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1073 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(643)         

Gestern, am 1. September, in пгт. Bereznegovatoye des Gebiets von Nikolaev, während des Ausführens der autorisierten Suche, des Personals der Abteilung des Kampfs gegen einen Drogenhandel der Abteilung des Bezirks Bereznegovatsky von Inneren Angelegenheiten im Haus 31 - hat der Sommervorortszug offenbart und hat 300 гр Marihuana zurückgezogen. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev an.

Zurzeit wird der Mann, in dem Haus Rauschgiftsubstanz gefunden hat, verhaftet. Das Problem der Einleitung von gesetzlichen Verfahren auf Zeichen der Kunst. 309 des UK der Ukraine wird - "Ungesetzliche Lagerung von getragenen Verkaufszielen von Rauschgiften" aufgelöst.

Es sollte bemerkt werden, dass zu den Preisen des Schwarzmarkts die zurückgezogene Rauschgiftsubstanz auf die Summe mehr als sechstausend UAH

geschätzt wird
-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität