Die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens hat unterirdische Wodkabrennerei

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 744 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(446)         

Unterirdische Wodkabrennereienangestellte haben die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Cherkassk offenbart. Während des Ausführens schnell - suchen Handlungen die Gruppe von Personen, Einwohner von Cherkass, Umani und dem Gebiet von Kirovograd, die mit der Alkoholplünderung von den Staatsbrennereien beschäftigt gewesen sind, die Produktion der geschmiedeten alkoholischen Getränke der Handelsmarke von Zlatogor wurde ausgestellt. Gemäß betrieblichen Daten hat diese organisierte kriminelle Gruppe Großhandel im geschmiedeten Wodka ausgeführt.

Wie erzählt, dem Korrespondenten des UNIAN in der Abteilung von Public Relations der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Cherkassk während des Ausführens der speziellen Operation werden 2 Lastwagen, die geschmiedete Produktion und Alkohol transportieren, gehindert. 4 Tonnen des Alkohols, mehr als 5000 Flaschen von geschmiedetem Wodka werden zurückgezogen.

Auf diesem Tatsachenverbrecherfall gemäß der Kunst. 204 des UK der Ukraine (illegale Herstellung, Lagerung, Verkauf oder Transport mit einem Verkaufsziel von Akzisenwaren) wird gebracht. Suchen in Cherkassy und Umani werden ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität