Einer von Leitern der Transportmiliz wurde für die Plünderung des Brennstoffs auf der Gleise von Lvov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 892 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(535)         

SBU im Gebiet von Lvov am 22.06.2009 haben Anweisung, Verschwendung des Eigentums oder eine Einnahme zu ihnen durch den Missbrauch der offiziellen Position" nach der Verschwendung des Eigentums des Lokomotivendepots "Lviv" von GTGO "Gleise von Lvov" kriminellen Fall auf Zeichen des durch den Teil 3 der Kunst zur Verfügung gestellten Verbrechens gebracht. 191 des UK der Ukraine ". Während der Untersuchung der kriminellen Fallteilnahme in der Kommission des Verbrechens von Beamten der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine auf der Gleise von Lvov und Geradlinigen Abteilung an Lviv wurde Station gegründet. Unter ihnen - einem des Vizepolizeipräsidenten der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine auf der Gleise von Lvov, - meldet ZAXID.NET in der Abteilung VOM Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine.

Wie es in der Nachricht bemerkt wird, am 13.07.2009 ist der angegebene kriminelle Fall für die nachfolgende Untersuchung in die recherchierende Abteilung des Büros des Anklägers im Gebiet von Lvov angekommen. Am 7. August hat das Büro des Regionalanklägers kriminellen Fall an ч.3 St. in die 364 KK Ukraine auf einen Machtmissbrauch und offizielle Positionsbeamte der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine auf der Gleise von Lvov und geradlinigen Abteilung an der Station von Lviv gebracht.

"Von Materialien des kriminellen Falls ist es sichtbar, dass Beamte der Transportmiliz, unter der, - der Vizepolizeipräsident, der Chef von einer von Abteilungen, der Chef von einem von Sektoren, mit der offiziellen Position, mit dem Beistand von sieben untergeordneten Angestellten für 2008-2009 widerstandsfähiges System beim Diebstahl des Eigentums der Gleise von Lvov und des Empfangs von Bestechungsgeldern von Arbeitern der Gleise angepasst hat, die materielle Vergütung dem Personal der Transportmiliz gegeben haben, um das Dokumentieren ihrer ungesetzlichen Tätigkeit auf der Plünderung nicht auszuführen - Schmiermittel brennbar sind, als wesentlichem Schaden zu den Staatsinteressen, der bezweifelten Tätigkeit der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine auf der Gleise von Lvov zugefügt hat", - informiert Ministerium von TsOS von Inneren Angelegenheiten der Ukraine.

Wir werden daran erinnern, der heute während einer Anweisung in Lviv Yury Lutsenko erklärt hat, dass 5 Angestellte der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine auf der Gleise von Lvov bereits von Strafverfolgungskörpern für die Teilnahme in der Kommission dieses Verbrechens entlassen werden.

Lutsenko hat auch dass seit dem Anfang des Jahres die Abteilung der inneren Sicherheit des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine berichtet, die an das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts von 420 kriminellen gegen Angestellte der Miliz gebrachten Fällen gesandt ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität