Die Miliz jagt über Kiewer Räuber auf dem schwarzen BMW

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1381 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(831)         

In diesen Minuten in Kiew wird der Auffangenplan "Sirene", gemäß der Strafverfolgungsagenturen versuchen, das Auto mit Verdächtigen des im Zentrum des Kapitals gemachten Angriffs zu hindern, erklärt.

Ich habe eine Quelle in Strafverfolgungsagenturen darüber angezeigt.

Gemäß der Quellinformation sind Verdächtige von einer Szene auf dem schwarzen Auto der BMW-Marke verschwunden. Während es, darauf nicht bekannt ist, welcher Gegenstand, oder auf wem genau Angriff gemacht wurde. Dass diese Leute bewaffnet wurden, ist nur bekannt.

Im Zentrum von Public Relations der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in der Stadt Kiew hat informiert, dass jetzt die Information über das Ereignis angegeben wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität