Seit dem Anfang des Jahres der Nikolaev haben GAI Offiziere ungefähr 23 Kg von Rauschgiften von Fahrern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1041 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(624)         
Dienst

Am 17. September an ungefähr Mittag-Inspektoren des Büros von Krivoozersky von GAI für die Verkehrsübertretung der Regeln, nämlich Bewegung auf dem Gehsteig, hat den Roller von Honda aufgehört, der 29 - der Sommervorortszug fuhr. Während des persönlichen Überblicks vom Personal von GAI ungefähr 10 Gramm der Rauschgiftsubstanz wurden in einer Tasche des Fahrers offenbart. Deshalb wurde das ganze "Paket" am Mann zurückgezogen und Überprüfung in NIEKTs an der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev gesorgt, berichtet eine Presse - Dienst GAI im Gebiet von Nikolaev.

Leider werden solche Fälle nicht einzeln, und Angestellte von GAI des Gebiets von Nikolaev zuallererst durch die Verhinderung von Verbrechen geführt, und wenn das Verbrechen bereits, - durch seine Enthüllung und Aussetzung von Verbrechern begangen wird. Aber, trotz des dauernden Kampfs gegen das Verbrechen, seit 8 Monaten der aktuellen Jahr-Angestellten des Staatsverkehrsinspektorats hat mehr als 500 Tatsachen des ungesetzlichen Transports von Rauschgiftsubstanzen entlockt, während deren ungefähr 23 Kilogramm "des Arzneitranks" zurückgezogen werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität