In Kiew hat der Gründer der Rosukrenergo auf dem Jeep "eine Fahrt" auf einer Mönchskutte des Polizisten gegeben und, ist - der Journalist

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 6493 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(3895)         

Im Kiewer Gründer «Rosukrenergo» auf dem Jeep «Ich habe eine Fahrt» gegeben Polizist.

Der Journalist Andrey Dzindzya berichtet darüber in Facebook.

«Gerade beobachte ich eine Situation, weil ich eine Fahrt dem Vieh auf dem Jeep auf der Mönchskutte des Polizisten gegeben habe! AA5757CT vom Platz von Ereignissen ist geflüchtet! Alle, die die Persönlichkeit identifizieren können!» —er hat geschrieben.

Dann hat der Journalist berichtet, dass die Persönlichkeit des Fahrers—identifiziert habenKarpenko Roman Valeryevich 1969 (Eigentümer Karpenko Lidiya Vasilyevna).

«Römer ist ein Gründer der skandalösen Gesellschaft von Ltd «Rosukrenergo» Code 25402952. Es gibt eine Chance, hallo Firtasha» zu sagen —er hat geschrieben.

Wir, werden in Kiew ex-früher - der Führer des NewsOne erinnernchannelI haben den Streifenpolizisten gestürzt auch ich habe Polizei einer Zügellosigkeit angeklagt.

Роман Свиридов



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschkriminalität