In Odesshchina hat den Verbrecher gefangen, der den Richter von - für die psychiatrische Überprüfung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 904 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(542)         

Milizsoldaten haben den Verdächtigen verhaftet, schwere Verletzungen dem Richter in Nikolaevsk das Gebiet des Gebiets von Odessa zu ziehen.

Ich habe eine Presse darüber - Dienst von Odessa Regionalabteilung von Inneren Angelegenheiten gemeldet.

Infolgedessen schnell - haben Suchhandlungsmilizsoldaten wiederholt beurteilt 42 - der Sommereinwohner пгт Nikolaevka gehindert.

Während der Befragung hat er zugegeben, dass den Richter des Landgerichts von Nikolaev angegriffen hat und es Verletzungen mit einer Metallstange gestellt hat.

Die Handlungen erklärend, hat der Verdächtige berichtet, dass der Richter die Entschlossenheit auf dem Übergang der obligatorischen psychiatrischen Überprüfung dadurch auf dem kriminellen Fall weggenommen hat, in dem der Verdächtige, wie angeklagt, geht. Er hat auch berichtet, dass das das Verbrechenwerkzeug zum Fluss ausgeworfen hat.

An gegenwärtigen Ereignissen für den Abzug materieller Beweise werden gehalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität