Seit dem Anfang des Jahres haben die Milizsoldaten von Nikolaev 4 Rauschgiftlaboratorien liquidiert und haben mehr als 135 Kg von Rauschgiften

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1253 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(754)         

Seit dem Anfang des Jahres im Territorium des Gebiets von Nikolaev 344 Tatsachen des Verkaufs, 117 - der Organisation von Bordellen, 34 - Anreiz zum Gebrauch von Rauschgiften, einschließlich des Anreizes zum Gebrauch von Rauschgiften von Minderjährigen sind eingeschriebene 1365-Verbrechen, die mit einem Drogenhandel, von ihnen verbunden sind.

Für diese Periode haben Strafverfolgungsoffiziere 4 Rauschgiftlaboratorien liquidiert. 1 Tatsache der Übertretung der feststehenden Regeln einer Umdrehung von Rauschgiftarzneimitteln, 4 Tatsachen des illegalen Schwarzhandels in toxischen starken Agenten werden gegründet.

Mit der direkten Teilnahme des Personals der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev werden 3 internationale Kanäle der Einnahme von narcoraw Materialien auf dem Territorium der Ukraine liquidiert.

149 narcodistributors werden vor Gericht gebracht, wird 88 Personen angehalten, die Rauschgiftsubstanzen erweitern.

Von einer ungesetzlichen Umdrehung werden mehr als 135 Kg von Rauschgiften zurückgezogen.

Während der angegebenen Periode wird es 21 Tatsachen des Handels durch Rauschgiftsubstanzen in unterhaltenden Einrichtungen offenbart. Auf diesen Tatsachen werden 13 kriminelle Fälle gebracht. 4 offizielle Verhinderungen werden Köpfen von Einrichtungen und 6 Instruktionen zu Exekutivbehörden gesandt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität