In der bedeckten Tätigkeit von Nikolayevshchina des Rauschgifthändlers, der die ganze Plantage des Hanfs an sich in einem Gemüsegarten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1324 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(794)         

Die Milizsoldaten von Nikolaev haben geschafft, "" kriminelles Geschäft von einem von lokalen Rauschgifthändlern zu bedecken. Also, in der Abteilung des Kampfs gegen einen Drogenhandel von Voznesensky von Stadtabteilung der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Information von Ukraine, dass 40 - der Sommereinwohner пгт Aleksandrovka Handel mit Rauschgiften angekommen ist.

Wie TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, den "Drogenbaron"-Leben mit der Mutter anzeigt und als der Hirte arbeitet. Der Mann hat das nicht verborgen er missbraucht Rauschgifte weder von der Mutter, noch von Leuten ringsherum. Es hat Rauschgifte an sich (selbst) in der Werkstatt versorgt, sich in Spalten von Wänden verbergend, und hat direkt mit dem Haushof gehandelt. Der Gastgeber ist "Produktion" an sich auf einem Gemüsegarten aufgewachsen, die Plantage konnte weder von der Straße, noch von Nachbarn nicht gesehen werden.

In die Haushaltsterritoriumsmilizsoldaten einzusteigen, hat die Gerichtsentschlossenheit auf dem Ausführen der autorisierten Suche dann erhalten, ohne, Zeit zu verschwenden, ist gegangen, um kriminelle Tätigkeit des Rauschgifthändlers zu dokumentieren. Während einer Suche haben Marktbefrager offenbart und haben 100 Gramm des Hanfs, 31 Sträucher dieses Werks und auch andere materielle Beweise zurückgezogen, die bezeugt haben, dass der Mann nicht einfach versorgte und verwendete Rauschgifte, sondern auch ihnen verkauft hat.

Es sollte bemerkt werden, dass vor sechs Jahren der Mann bereits für die Lagerung von Rauschgiftsubstanzen vor Gericht gebracht wurde und die bedingte Straf-von der Strafe bekommen hat. Dieses Mal ist es so einfach "herauszukommen" dazu nicht mehr wird es nicht möglich sein. Heute bezüglich des Rauschgifthändlerverbrecherfalls nach dem Verkauf von Rauschgiften wird gebracht. Das weitere Schicksal des Verdächtigen wird vom Gericht entschieden, das bald stattfinden wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität