Auf einem Dock wird es den Richter von Nikolaev geben, der ungesetzlich das Unternehmen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 965 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(583)         

Wie das Zentrum von Public Relations der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev im Privatisierungsbereich meldet, seitdem der Anfang von Jahr-Strafverfolgungsoffizieren 41 Verbrechen, von ihnen 32 - verbunden mit Übertretungen im Bereich der Regulierung der Landbeziehungen offenbart hat. Unter den ausgestellten Verbrechen im Landbereich 13 - mit Verlusten mehr als hunderttausend UAH, 3 - mit Verlusten mehr als 1 Million UAH

Das Büro des Anklägers des Gebiets von Nikolaev hat kriminellen Fall auf p.1 durch die britische Kunst gebracht. 365 bezüglich des Richters, der vorsätzlich das inveracious Dokument - die Entscheidung gemacht hat, gemäß der das Unternehmen auf der natürlichen Person ungesetzlich wiedereingeschrieben wurde. Verluste - 2 Millionen vierhunderttausend UAH

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität