Nikolaev "Holz-Grouses" - auf der Stadt "hängt" zwei ungelöste Morde

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7516 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4509)         

Neulich auf einer Presse - Konferenzen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten des Gebiets von Nikolaev der MilizenoberstVladimir UvarovIch habe berichtet, dass die Situation als Ganzes am ehemaligen Niveau, dennoch die Zahl von Morden geblieben ist ( Decreasedone-Mord - im Schiffgebiet wird nicht geöffnet)

Auf dem heutigen eine Presse - Konferenzen der Chef einer Selbstverwaltungsregierung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten, der MilizenoberstEvgeny SureevIch habe berichtet, dass auf diesem Fall bereits es bestimmte Fänge gibt, und obwohl die Persönlichkeit des Opfers noch nicht identifiziert wird, wird der Kreis von Verdächtigen bereits definiert. Aber wie berichtetEvgeny Sureev, auch ungelöst gibt es den Mord begangen in diesem Winter in Matveevke.

"Verbrechen. Ist nicht da" hat geschrieben das am 24. Januar im WohnbezirkMatveevkaauf der Lesova St gab es ein Hausfeuer. Ein Feuer ausgestellt, hat der Personal des Ministeriums von Notsituationen den versengten Leichnam des Eigentümers des Hauses, des Pensionärs I in einer Sommerküche gefunden. 1951-jährig der Geburt. Der Außenüberblick über Zeichen des gewaltsamen Todes hat nicht offenbart. Jedoch hat die getragene forensische Kontrolluntersuchung festgestellt, dass der Mann infolge des Blutverlustes von - für den zahlreichen (16) колото - Kürzungswunden gestorben ist. Danach hat der Mann mit der feuergefährlichen Substanz beeindruckt und hat einen Körper in Brand gesetzt.

Nach der Erläuterung dieser Verhältnisse auf diesem Tatsachenverbrecherfall gemäß der Kunst. 115 "Absichtlicher Mord" wurde gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität