Das Büro des Anklägers hat Einleitung von gesetzlichen Verfahren auf Massenvergiftung in der Pizzeria von Nikolaev "von Celentano"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4366 }}Kommentare:{{ comments || 12 }}    Rating:(2648)         

Das Büro des Anklägers der Stadt von Nikolaev hat Einleitung von gesetzlichen Verfahren auf Massenvergiftung - 36 Menschen - in der Pizzeria von Nikolaev "von Celentano" abgelehnt. Darüber wurde unsere Ausgabe vom Helferankläger der Stadt von Nikolaev Victoria Tereshchenko berichtet.

"Vom Management eines Netzes von Pizzerias von "Celentano" in Nikolaev haben wir solche Straftaten nicht eingesetzt, die kriminelle Verbindlichkeit verursachen würden, durch uns war verweigerte Einleitung von gesetzlichen Verfahren", - hat sie erzählt.

SES hat diese Masseninfektion mit salmonellosis 2 Angestellte einer Pizzeria von "Celentano" - der Koch und der Barmann definiert, die Infektionstransportunternehmen waren, ist kausal geworden.

"Alle Dokumente des Unternehmens überprüft, haben wir sichergestellt, dass alle Normen sanitarno - die epidemiologische Gesetzgebung beobachtet wurde, haben alle Arbeiter im Laufe der Zeit Kontrolluntersuchung, einschließlich des Kochs und des Barmannes passiert, die salmonellosis Transportunternehmen sind. Da diese Krankheit die incubatory Periode von 1 bis 10 Tagen hat, konnte ihre Infektion jederzeit nach dem Kontrolluntersuchungsübergang vorkommen. Zur Zeit des Kontrolluntersuchungsübergangs hatten diese Angestellten keine Krankheiten, und wurden durch einen sanstantion erlaubt zu arbeiten. Bezüglich aller Produkte, die in der Pizzeria "von Celentano" geliefert werden, werden sie gemäß Lieferungszeichen offiziell geliefert, haben alle Zertifikate der Qualität, zur Zeit der Kontrolle waren jene Produkte, die sich am 9-11 September vorbereitet haben, svezhezavezenny", - hat Victoria Tereshchenko berichtet.

Gemäß ihr, allen 36 Menschen, von ihnen 33 Patienten und 3 Transportunternehmen von salmonellosis der Gruppe des D.

ertragen

Außerdem hat V. Tereshchenko berichtet, dass "Celentano" bereits die Einrichtungen in Nikolaev, 2 öffnen kann, von dem SES, und Eigentümer des Unternehmens geschlossen wurden, nachdem sich Massenvergiftung dafür entschieden hat, einen mehr zu schließen.

"Wie der Eigentümer eines Netzes von Pizzerias "Celentano" in Nikolaev Pyotr Nikitin erklärt hat, haben sie, dass Angst, Einrichtungen und zusammen mit einem sanstantion und dem Ministerium von Notsituationen zu öffnen, einen Komplex von Handlungen entwickelt, die eine absolute Garantie der Sicherheit des Essens an ihnen zur Verfügung stellen konnten", - hat V. Tereshchenko berichtet.

Es sollte bemerkt werden, dass SES zur Verwaltungsverantwortung in der Form von Strafen von 3 Beamten eines Netzes von Pizzerias von "Celentano" in Nikolaev gebracht hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität