Yury Lutsenko: Die Miliz behält eine Situation unter der Kontrolle, und blutige 90-ые werden

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 868 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(520)         

Der Minister von Inneren Angelegenheiten Yury Lutsenko hat das Publikum versichert, dass die Miliz eine Situation mit dem Schutz des Rechtes und Ordnung in der Ukraine unter der Kontrolle, und blutige 90-ые Jahre behält, wird nicht zurückkehren. "Das Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine ist im Stande, eine Situation zu kontrollieren, ist fähig, um unvermeidliche Strafe jedem von denjenigen zur Verfügung zu stellen, der versucht, energischen Verbrecher zu machen, ruft den ukrainischen Bürgern zu. Zur gleichen Zeit würde ich gern erklären, dass irgendwelche Wörter über die Hilflosigkeit der Miliz, über die Verwirrung auf Straßen, über die Rückkehr blutig 90-x unter sich keine Basen haben", - hat Yury Lutsenko erzählt.

Der Minister hat bemerkt, dass jetzt ausländische Verbrecher, die versuchen, Kontrolle über Verbrecher in der Ukraine wirklich einzusetzen, energischer geworden sind. Als ein Beispiel - im Goloseevsky Park in Kiew am 11. September und unverschämten einzeln angefertigten Mord am Miteigentümer eines Supermarkts letzten Freitag schießend, als zwei Polizisten verloren wurde. Jedoch in beiden dieser Fälle von Verbrechern, die Morde begangen haben, werden bereits gehindert. "Es scheint mir, dass kriminelle Behörden von - für Grenzen der Ukraine versuchen, den vsesilnost zu zeigen. In dieser Situation jeder podygryvaniye, Gespräche auf der Rückkehr sind 90-x Jahre, Gespräche auf der Straffreiheit des Verbrechens und auf bribability des ukrainischen Strafverfolgungssystems einfach Spiel darauf, Verbrecher, der Partei", - zieht Yury Lutsenko in Betracht.

Gemäß dem Minister, dem ehemaligen Leiter des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten hat Michail Korniyenko in einem des Interviews erklärt, dass jetzt 90-x "Zügellosigkeit" auf den ukrainischen Straßen zurückgekehrt ist. Yu. Lutsenko hat bemerkt, dass Herr Korniyenko ein Kapital Hauptausschuss der Miliz in 1997-99 angeführt hat, als im Kapital beziehungsweise 44 36 und 33 Morde mit dem Schusswaffengebrauch gemacht, und in jenen Jahren ungelöst wurden, gab es beziehungsweise 24, 20 und 12 Morde.Zum Vergleich - in 9 Monaten dieses Jahres sind 11 ähnliche Verbrechen begangen worden, von ihnen ungelöst ist 4 geblieben. "Deshalb Menschenniveau der 90-x "Zügellosigkeit" einzuschüchtern, ist nicht notwendig. Es lohnt sich, es in der Pension umzufassen, warum es weder als der Chef eines Kapitals Hauptausschuss, noch als der erste Vizeminister des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten nicht fähig war, um Verbrechen der Vorperiode zu lösen. Warum daran Diebe "im Gesetz, das" frei in der Ukraine gefühlt ist. Wir hatten es nicht, sind nicht und werden nicht sein", - hat Yury Lutsenko gesichert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität