In Nikolaev führt die Steuerpolizei Suchen auf Gegenständen der Unternehmensgruppe von Prometey

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 18626 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(11175)         

Am Montag, dem 31. Oktober, in Nikolaev am Büro der Unternehmensgruppe «Prometheus» gelegen an der Adresse: Die Pushkinskaya Street, der 8. Personal der Steuerpolizei führt Suchen aus.

Darüber «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN» Augenzeugen haben berichtet.

Gemäß ihnen, am Morgen zum Büro «Prometheus» die Männer im Schwarzen eine Tarnung mit Streifen «haben Sie approachedTax Polizei» die innen gekommen sind.

Korrespondent «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN» hat am Büro besucht. Im Moment setzt der Personal der Steuerpolizei fort, innen zu sein, das Büro wird geschlossen, davon wird niemand herausgelassen und nicht eingelassen.

Zur gleichen Zeit, auf dem verfügbaren für die Redaktion «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN» Informationen, Suchen werden nicht nur am Büro, sondern auch und am Wohnort des Managements der Gesellschaft und auf Aufzügen ausgeführt.

Suchen werden innerhalb der Strafverfahren ausgeführt, die für die Vermeidung der Gesellschaft von der Zahlung von Steuern geöffnet sind. 

Wollen wir früher erinnern die Haupt-KURVE im Hauptbezirk der Stadt von Nikolaev Dmitry Prokofiev hat diese Unternehmensgruppe «angezeigtPrometheus» Umsätze von mehreren hundert von Millionen von hryvnias ein Monat, zu habenpraktisch bezahlt Steuern nicht.

Außerdem , «Prometheus» im Juli dieses Jahres ist von der Lizenz für die Durchführung von Finanzoperationen auswärts beraubt worden (auf der Auslandswirtschaftstätigkeit).

Es ist diese Unternehmensgruppe bekannt «Prometheus» der skandalöse Unternehmer von Nikolaev Raphael Goroyan ist. In 2016 ist er ins erste Hundert die reichsten Ukrainer gemäß der Version eingegangen Schätzung der Zeitschrift «Forbes». Es sollte bemerkt werden, dass der Unternehmer in Nikolaev für den expressivity bekannt ist und wiederholt gehandelt hat Beteiligter in vielen Skandalen

Анатолий Чубаченко



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschkriminalität