Die Steuerfachmänner von Nikolaev haben das Staatsbudget auf Kosten von Übertretern auf 10 Millionen hryvnias

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 953 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(571)         
zur Verfügung gestellt

Durch Ergebnisse der getragenen Arbeit als Steuerpolizei von GNA im Gebiet von Nikolaev innerhalb der vorbeugenden Operation "Der Ferienort — 2009", der zur Periode vom Mai bis September ausgeführt wurde, haben 217 Inspektionen, infolge deren ausgeführt werden, 101 Tatsachen von Übertretungen der Steuergesetzgebung offenbart. Es wird Quittungen im Staatsbudget für die Summe von 10,8 Millionen UAH

zur Verfügung gestellt

Während der schnellen Wartung von Kontrollen bezüglich der Gesetzmäßigkeit der Gebühr der Summen der Haushaltsentschädigung mit der MWSt. mit dem Beistand von der Steuerpolizei 11 Tatsachen der ungesetzlichen Entschädigung der MWSt. vom Budget für die Summe von 18,1 Millionen UAH

werden

gewarntAusgeführt schnell - durch Suchhandlungen durch die Steuerpolizei des Gebiets von Nikolaev während des Ausführens der Operation "Ferienort 2009" wird es 9 "Roman"-Themen der Wirtschaftstätigkeit und eines konvertatsionny Zentrums offenbart. Durch Ergebnisse der ergriffenen Maßnahmen wird es Fonds von den Unternehmen gesammelt, die in der Tätigkeit "Roman"-Unternehmen dass die "konvertatsionny" Zentren für die Summe von fünfhundertzwanzigtausend UAH verwendet haben. 20 Verbrechen im Besteuerungsbereich von ihnen werden 10 Verbrechen hinter Zeichen von h offenbart. 3 Kunst. 212 des UK der Ukraine (Steuerumgehung in besonders großem размераз mit den feststehenden Verlusten mehr als 1 мнл. UAH), und 4 Verbrechen auf Zeichen von h. 3 Kunst. 204 des UK der Ukraine (ungesetzliche Verwirklichung ungesetzlich gemachter geschmiedeter alkoholischer Getränke, die beim Gebrauch Drohung für das Leben und die Gesundheit der Person tragen).

Infolge der getragenen Arbeit während einer Ferienortjahreszeit, Steuerpolizei des Gebiets wird es vom ungesetzlichen Umlauf торгово - materielle Werte für die Summe von 1,7 Millionen UAH, von ihnen Akzisenwaren für die Summe von 302,4 tausend UAH einschließlich alkoholischer Getränke für die Summe von 295,2 tausend UAH zurückgezogen, aber Tabakprodukte für die Summe von 11,1 tausend UAH außerdem werden Tätigkeiten eines unterirdischen Geschäftes für die Produktion der geschmiedeten alkoholischen Getränkproduktion, die in Ferienortzonen des Gebiets durchgeführt wurden, angehalten, und auch die geschmiedeten Marken einer Aufgabe werden vom ungesetzlichen Umlauf zurückgezogen.

Beim Arbeiten von Ferienortzonen von Gebieten von Ochakov und Berezansky innerhalb der vorbeugenden Operation "Ferienort 2009" durch den Personal der Steuerpolizei des Gebiets von Nikolaev der Satz von Übertretungen der aktuellen Gesetzgebung, unter der gegründet wird: Produktion und Möbelverwirklichung ohne die entsprechende Erlaubnis, Transporte von Passagieren durch einen Wassertransport ohne Existenz der entsprechenden Lizenzen, handeln mit Akzisenwaren ohne die entsprechenden Lizenzen, usw.

Der Personal der Steuerpolizei in einem Unterhaltungsgebiet von "Koblevo" während der Kontrolle des Stellens auf Marktterritorien eine feststehende Tatsache der ungesetzlichen Arbeit eines Saals des Spielens von Maschinengewehren. Infolge der Kontrolle 18 Spielenmaschinengewehre für die Summe ungefähr hunderttausend UAH und das Bargeld, das von der ungesetzlichen Durchführung erhalten ist, Geschäft, durch die Summe ungefähr fünftausend UAH

zu spielenwerden

zurückgezogenDie zurückgezogene Spielenausrüstung wird auf der Lagerung zu Landabteilungen der Steuerpolizei des Gebiets von Nikolaev vor der Beschlussfassung gemäß der aktuellen Gesetzgebung der Ukraine weggenommen, hat im Management der Steuerpolizei von GNA der Ukraine im Gebiet von Nikolaev berichtet.

Für diese Zeit werden Ereignisse für die Vorbereitung von Materialien im Gericht gemäß dem Artikel 3 des Gesetzes der Ukraine "Über das Verbot, Geschäft in der Ukraine zu spielen", die Anwendung von Finanzsanktionen zu Themen der Hauswirtschaft zur Verfügung stellt, wer sich organisieren wird, gehalten und halten im Territorium der Ukraine gamblings in der Form einer Strafe von mehr als 5 Millionen UAH mit der Beschlagnahme der Spielenausrüstung, und der Gewinn (Einkommen) beim Ausführen solchen Spielens ist unterworfen, um im Staatsbudget der Ukraine und auch der Anziehungskraft für die angegebene Tat zur kriminellen Verantwortung gemäß der aktuellen Gesetzgebung überzuwechseln.

Außerdem der Personal der Steuerpolizei innerhalb der vorbeugenden Operation "Ferienort 2009", während des Arbeitens von einer Ferienortzone von Ochakovo, hat ein Dienst Tatsache auf dem Transport von Passagieren durch den Flusstransport ohne das Recht für die Durchführung des Geschäftsvolumens gegründet. Durch Ergebnisse der Kontrolle wird es gegründet, dass für 2009 die Person Dienst auf dem Transport von Passagieren durch den Flusstransport durch die Verbindung Ochakov - die Flechte von Kinburnsky ohne das Recht für die Durchführung des Geschäftsvolumens ausgeführt hat als Artikel 2 der Kunst. 50 des Zivilgesetzes werden verletzt. Das Fahrzeug - die Motorfunktionseinheit "Südländer" wird infolgedessen durch Gesamtkosten von fünfzigtausend UAH zurückgezogen. Für die Kommission der angegebenen Vergehenstrafe gemäß der Kunst. wird Codes über Verwaltungsstraftaten der Ukraine in der Form der Strafe vorgeschrieben 164, die durch eine Gerichtsentscheidung in Höhe von 20 bis 40 freien Minima des Einkommens von Bürgern mit der Beschlagnahme der gemachten Produktion, den Instrumenten von Fertigungsmaterialien und Rohstoffen oder ohne den solchen beeindruckt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität