In Odessa hat der "Dieb im Gesetz" die internationale gewollte Liste durch die Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten Moskaus angezogen wird gehindert.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1070 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(642)         

Der Personal des Managements auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Odessa in einem Kurs schnell - sucht Handlungen in Odessa verhaftet am 7. Oktober Omar Becaev 1957 (durch den Spitznamen "Hummer"), der auf die internationale gewollte Liste von der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten Moskaus gestellt wird. Darüber meldet eine Presse - Dienst der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Odessa. An der Haft wurde O. Bekayev vom Bürger Kasachstans präsentiert, Dokumente gezeigt, die an Erkash Topayev 1965 gerichtet sind, in Alma - Ata lebend. Am Personalüberblick die Pistole wird Steyr Mod von 1909 kcal von O. Bekayev zurückgezogen. 6,35 mm. O. Bekayev wird nach der ungesetzlichen Lagerung der Waffe verhaftet, krimineller Fall wird gebracht.

Zusammen mit O. Bekayev 4 Eingeborene, die es Grozny der tschetschenischen Republik drei begleiten, von dem zurzeit in Moskau, und ein - zu Belgorod leben - wird das Gebiet von Dniester des Gebiets von Odessa gehindert. Jetzt werden schnell - Suchhandlungen für die Errichtung der Teilnahme von Häftlingen zur Kommission von Verbrechen im Bereichsterritorium ausgeführt, das Problem einer Auslieferung von Häftlingen in die Russische Föderation wird aufgelöst.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität