Yury Lutsenko hat Untersuchung auf der Bank von Nadra

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 757 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(454)         

Das Ministerium von Inneren Angelegenheiten hat dringend zusätzliche Kräfte für den gegen Beamte der Bank von Nadra gebrachten Untersuchungsverbrecher zugeteilt.

Solche Entscheidung wird auf Bitte vom Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts getroffen, melden Sie die ukrainischen Nachrichten bezüglich einer Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten.

Durch Daten die Presse - Dienstleistungen wird Untersuchung auf den Tatsachen der Anweisung von Angestellten von 2 kommerziellen Strukturen der Mittel geführt, die von ihnen als die Kredite in der Bank von Nadra erhalten sind.

Im August hat das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts Verhandlungen auf die Anweisung, die Verschwendung des Eigentums oder das Meistern dadurch durch den Missbrauch der offiziellen Position, und auch, für das Romangeschäft und eine Bürofälschung begonnen.

Gemäß der Nachricht wird es bereits gegründet, dass infolge ungesetzlicher Handlungen, kommerziellen Strukturen und Interessen der Bank und seinen Kapitalanlegern zu dienen, dort verursachte Verluste für die Summe von 384 Millionen hryvnias waren.

4 Beteiligte in diesen Verbrechen werden jetzt gegründet und die gewollte Liste angezogen.

Zur gleichen Zeit werden andere Episoden der möglichen ungesetzlichen Tätigkeit von Angestellten der Bank auch während des Gutschreibens von gesetzlichen Entitäten und Personen überprüft.

Wie es berichtet wurde, hat das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts die gewollte Liste des ehemaligen Kopfs des Ausschusses der Bank von Nadra Igor Gilenko auf dem Verdacht in der Anweisung und Verschwendung der Mittel angezogen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität