Die Milizsoldaten von Nikolaev haben 172 Spielmaschinengewehre

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 980 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(588)         

Bevor sie des Gesetzes der Ukraine "Über ein spielendes Verbot in der Ukraine" in Kraft treten, haben 271 Spieleinrichtungen am Territorium des Gebiets von Nikolaev gearbeitet.

Gemäß dem Kopf der Abteilung des Kampfs gegen das Wirtschaftsverbrechen (UBEP) der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev des MilizenoberstleutnantsVladimir Lupashchenko, heute haben Angestellte von UBEP Tätigkeit von 17 Spieleinrichtungen aufgehört und haben neun Materialien gesandt, um Inspektionen zu besteuern.

Auf Materialien von Kontrollen wird es 172 Spielautomaten zurückgezogen, und lösen Sie die Summe von 20 841 hryvnia und 1 450 US-Dollar ein, berichtet die SSO Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev.

"Jeden Tag erhalten wir, und wir erfüllen Information, die in "den heißen Draht" das Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine der ziemlich ungesetzlichen Tätigkeit von Spieleinrichtungen im Territorium des Gebiets von Nikolaev ankommt, - sprichtVladimir Lupashchenko. - Kräfte von beweglichen Gruppen üben Kontrolle der Einhaltung einer Weise der Beendigung der Tätigkeit von Spieleinrichtungen aus, und der speziellen Aufmerksamkeit wird der Kontrolle von Gegenständen geschenkt, in die Anrufe "zum heißen Draht ankommen. Zum heißen Regierungsdraht der öffentlichen Einrichtung "Ist soziales Kontaktzentrum" 17 Nachrichten von Bürgern bereits angekommen. Durch Ergebnisse von Überprüfungen dieser Nachrichten werden sieben Übertretungen von Voraussetzungen "Über ein Spielendes Verbot in der Ukraine" LAGERUNG offenbart. Auf gesammelten Materialien werden vier Verwaltungsberichte gemacht, drei Materialien werden an die Steuerinspektion gesandt.

Also, Angestellte UGSBEP Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten zusammen mit Angestellten die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten haben Tätigkeit der auf der Oktyabrsky Ave gelegenen Spieleinrichtung aufgehört. Während des Überblicks über den Klub wurde es offenbart und zurückgezogenes 36 Spielautomaten und Geld in der Summe von 6 750 hryvnias. Das Problem der Einleitung von gesetzlichen Verfahren gemäß der Kunst. 203 des UK der Ukraine wird jetzt aufgelöst.

Kopien von Materialien von Kontrollen werden der Steuererhebung des Gebiets von Nikolaev für die Lösung einer Frage auf der Anwendung auf Themen des Handhabens von Finanzsanktionen gesandt.

Während des Ausführens überprüfen das Internet - Einrichtungen bezüglich der Einhaltung von Voraussetzungen des Gesetzes der Ukraine "Über ein spielendes Verbot in der Ukraine" werden die Arbeitstatsache das Internet - ein Kasino dokumentiert. Es wird die Ausrüstung in der Zahl von 21 Einheiten zurückgezogen, und es wird auf der Forschung in NIEKTS zur Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev geleitet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität