In der Tätigkeit von Ukraine des internationalen pornogroup

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 847 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(508)         

Der Personal der Abteilung auf dem Kampf gegen die Verbrechen hat mit dem menschlichen Schwarzhandel, der angehaltenen Tätigkeit der internationalen kriminellen Gruppe in Verbindung gestanden, welche Teilnehmer innerhalb von mehreren Jahren mit der Produktion und dem Vertrieb durch das Internet des Videokinos des pornografischen Charakters beschäftigt gewesen sind. Darüber wird es in der Nachricht des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine gesprochen.

"Bürger der Ukraine, Russlands, der Länder von Baltischen, Israel und den Niederlanden waren ein Teil der Gruppe. Ein bedeutender Betrag der Beteiligten in der Wirkung von pornostudio (Kunden, Veranstalter, recruiters, Fotografen, Maschinenbediener, pornoactors), die jetzt Beweise Strafverfolgungsagenturen geben, wird bereits gegründet. Das Schießen von pornofilms hat fast in allen Ländern Europas, Ostasiens und Ferienorte des afrikanischen Kontinents stattgefunden. Weil der Zweck der Entwicklung eines Images von Minderjährigen für Rollen von pornoactresses Übeltätern nur Mädchen slawisches Äußeres im Alter von von 18 bis zu den 22 Jahren gewählt hat. So genanntes Gussteil, zu denen Mädchen von der Ukraine Russland, Weißrussland, usw. eingeladen wurde, wurde ausgeführt. Das Schießen in Videos des erotischen Charakters wurde die ausgewählten Kandidaten angeboten, aber weiter sie hat ins Schießen der Photoproduktion und pornofilms einschließlich des lesbischen Charakters eingeschlossen", - wird in der Nachricht gesprochen.

Für die Entwicklung eines exklusiven, ständig aktualisierten pornomaterial während des Schießens im Territorium von Auslesewohnungen von Ukraine in Obolonskom, Podolsk und zu Shevchenkovsky wurden die Bezirke Kiews entfernt, und auch Landhäuser einer VIP-KLASSE in Landgebieten wurden vermietet.

Das beendete schießende Material hat sorgfältige Verarbeitung mit der Beteiligung von Experten, einschließlich was lebend auswärts passiert. Der erhaltene pornomaterial hat auf dem Persönlichen (für jedes Mädchen) das Internet stattgefunden - die Seiten haben sich auf ausländische Käufer konzentriert, die einen bezahlten Zugang und das Berechnungsschema durch Bankzahlungskarten hatten. Die Kosten "der Produktion" von 70 $ gemacht.

Außerdem wurden Arbeiter von einer der Gesellschaften, die im Territorium gelegene Ukraine an der technischen Unterstützung der Arbeit von Seiten, ihrer Registrierung und des Designs beteiligt.

Heute Veranstaltern der Gruppe, nämlich dem Bürger Israels und dem Bürger der Ukraine, wird das Maß der Selbstbeherrschung in der Form der Haft gewählt. Suchen, während deren die Computerausrüstung, die in kriminellen Absichten verwendet wurde, zurückgezogen wird, werden ausgeführt. Auch Rauschgiftsubstanzen werden von einigen Teilnehmern der Gruppe zurückgezogen.

Etwas konzentriert Ausländer online - Studio wird auch in Donetsk, Odessa und Makeyevka ausgestellt. Und in den Bereichsangestellten von Dnepropetrovsk von SBU zusammen mit der Miliz hat pornostudio ausgestellt, welche lange Zeit in Krivoi Rog in der Videochatauswahl gearbeitet hat.

In nur neun Monaten der aktuellen Jahr-Strafverfolgungskörper der Ukraine hat 666 auf der Kunst qualifizierte Verbrechen eingeschrieben. 301 des UK der Ukraine (Import, Produktion, Verkauf und Vertrieb von pornografischen Themen), der fast um 10 % mehr ist, als für die ähnliche Periode des letzten Jahres.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität