Angestellte von GSBEP im Donetsk Gebiet haben das ungesetzliche Weitergeben von Kanälen einer Rundfunkübertragung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 944 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(566)         

Arbeiter des Öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen (GSBEP) der Ukraine im Donetsk Gebiet haben das ungesetzliche Weitergeben von Kanälen einer Rundfunkübertragung ausgestellt, berichtet eine Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine.

Der Einwohner von Artemovsk, der seit den letzten drei Jahren, ohne die entsprechende Lizenz des Versorgers des Programmdienstes zu haben, ungesetzlich das Weitergeben von Kanälen einer Rundfunkübertragung ausgeführt hat. Infolge dieser ungesetzlichen Handlungen werden Verluste zu drei Gesellschaften mit beschränkter Haftung auf der Summe mehr als hundertsiebenundneunzigtausend UAH

gestellt

Die recherchierende Abteilung des Büros des Bezirks Artemovsky von inneren Angelegenheiten hat kriminellen Fall auf Zeichen zur Verfügung gestellten ч.2 des Verbrechens durch die Kunst gebracht. 176 (Urheberrechtsverletzung und die angrenzenden Rechte) durch das UK der Ukraine.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität