Fall der Pädophilie. Das erste

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1235 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(743)         

Für eine Identifizierung des pedophiles hat das Zwingen von Kindern, zu ihnen das Foto von Wladimir Putin gezeigt.

Der Impuls zu einer neuen Runde "zum Fall der Pädophilie" wurde auf dem gestrigen durch eine Presse - Konferenzen der Rechtsanwalt der unzufriedenen Partei im Fall vom Bestechungsjugendlichen Andrey Tsygankov gegeben. Er hat erklärt, dass einer von "pedophiles", dem Abgeordneten von BYuT Ruslan Bogdan ihm ein Bestechungsgeld für nicht die Erwähnung eines Nachnamens des letzten im Skandal angeboten hat.

In diesem Fall, am wahrscheinlichsten, hat der Vertreter von Elena P - sehr viel die Sitzung mit nardepy Bogdan vorgehabt, der über die Mitternacht am 19-20 Oktober in diesem Jahr vorgekommen ist. In demselben Platz gab es einen mehr Rechtsanwalt - der Partner von Tsygankov Valery Konovalov.

Gemäß Tsygankov wurde Geld er als Entgelt für die Videoaufzeichnung angeboten, die beweisen würde, dass Bogdan am Ereignis nicht beteiligt wird.

Außer anderem hat der Rechtsanwalt auch den folgenden Wunsch festgesetzt: "Ich würde mich sehr freuen, der sowohl Videoaufzeichnungen als auch gesunde Materialien erschienen ist, die diese Verfahrenshandlungen befestigt haben. Sowohl ein als auch die zweite Partei würde die Wahrheit erfahren, Wir würden Antworten von Herrn Bogdan hören, der den Antrag auf der Einleitung von gesetzlichen Verfahren eingereicht hat, weil ich Geld davon erpresst habe. Und zu mir wörtlich genannt von der Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens, die sich auf diese Behauptung …"

genau bezogen hatVor 15 Minuten

Als nirgends gestern haben wir nicht geschafft, im Internet zu finden, hat die Videoaufzeichnung,erwähnt"proUA"unabhängig gekümmert ihre Suche. Besonders wenn der Beteiligte in der Handlung auf einer Presse - Konferenzen gefordert hat, dass seine Kommunikation mit dem Abgeordneten auf die Kamera geheftet wurde. Wir haben alle gestern in der erfolglosen Suche dieses Videos ausgegeben. Und nur spät abends in der Ausgabe wurde der Anruf von der Person, die vom Helfer dem Abgeordneten der Leute von N präsentiert ist, verteilt. Er hat erklärt, dass er eine Datei interessant wir hat und vorgeschlagen hat, sich im Mariinsky Park wo ausgedrücktes Video mit in Wörtern zu nähern: "Auf Ihrem Taktgefühl. Aber ich denke nicht, dass es etwas gibt, was Sie nicht wissen".

Im Prinzip ist es die Rechte … erschienen Wir wissen wahrscheinlich, nur das ist auch der Mehrheit der Leute bekannt, die Entwicklung des pedofilsky Skandals aufmerksam beobachten. Obwohl einige Nuancen des inneren Mechanismus für uns Enthüllung geworden sind.

Deshalb haben wir uns dafür entschieden nicht festzustellen, dass die Meinung angemessen gesehen wird - hat gehört, und hat einfach völligangelegt Video auf einem Dateibewirtungsdienst.On die Seiten haben wir nur die fünfminutige Endvideodatei von dieser denkwürdigen Sitzung von Rechtsanwälten Tsygankov und Konovalov mit nardepy Bogdan gelegt. Um schauen und hören zu mögen, müssen berichten, dass die laute und energische Stimme нардепу, weniger Klingeln - Tsygankov gehört, und absolut niedrige gesunde Modulationen Konovalov gehören.

Für dasselbe, wer (das Bild dort dennoch nicht wichtig, verschieden von einem Ton) die Aufzeichnung von anderthalb Stunde wird nicht hören wollen, haben wir fragmentarische Interpretation dieser Sitzung vorbereitet. Sofort warnen wir, dass es nicht authentisch auf dem Brief Fortpflanzung, aber nur die Hauptbedeutungen von Ausdrücken erklingen lässt. Wenn wir in etwas falsch waren, dass, Video gesehen, der Leser im Stande sein wird, persönliche Wahrnehmung des Textes zu korrigieren.

Und woran hier Wladimir Putin? Lesen Sie und hören Sie.

So. Szene der Handlung - "Zigarrenklub" auf der Klovskaya Street in Kiew. Zeit - ist vor der Mitternacht am 19. Oktober näher. Teilnehmer - Rechtsanwälte Andrey Tsygankov und Valery Konovalov gegenüber нардеп Ruslan Bogdan.

Tsygankov:-Wollen wir wieder sprechen. Die Position besteht, den es zu mir am einfachsten sein würde, zu dieser Situation zu bringen, - hier, drei Platten - zu Ihnen, Ihnen und Ihnen, drei Paketen zu erzählen. Aber es ist nicht so...

Ich spreche absolut ernstlich, es ist nicht ein Witz, es ist nicht Technologie. Weil jetzt dort versuchen zu beweisen, dass es Degtyarev dort von Berezovsky ist, habe ich einmal Mogilevich vertreten... Es ist nicht Technologie. Es ist heute zum Verkauf, und nicht eine Frage von Zahlen nicht bereit. Heute gibt es absolut echten Prozess. Ich kann Ihnen genau erzählen, wir sitzen darin nicht als politische Strategen, wir sitzen darin, als im kriminellen Fall. Alles hat sehr ruhig begonnen, während in dieses Geschäft nicht gestoßen wurden, Bagirov und dieser Barylo, бля gestochen...

R. Bogdan: -Wie sie hierher kamen? Warten Sie wer war? Stiche - es ist klar. Stiche, wir werden annehmen... Bagirov - auch ist es der Taufpatin klar. Bagirov - ist was richtig erst angefangen beschäftigt zu sein?

A.Tsygankov: -Ja.

R. Bogdan: -Warten Sie, es gibt einen Moment. Stiche helfen ihm als wer? Als Begleiter. Ja? Gibt Geld. Insgesamt!

A.Tsygankov: -Kindheitsfreund.

R. Bogdan: -Hier weiter, hier von diesem Punkt!

A.Tsygankov: -Wieder erkläre ich. Es gibt die folgende Situation. Im Allgemeinen stehen wir der Stiche, dort hinter Bagirov... Wir haben nur den Jungen gesehen, wen Makar Barylo genannt hat.

R. Bogdan:-Wie - als?

Tsygankov:-Makar Barylo sein Nachname. Das ist der Angestellte von Herrn Bagirov. Der Kunde spricht mit uns: - "Ich wurde von Makar Barylo genannt, hat erzählt, der mich auf dem Ersatzteil reißen wird, dass ich die Behauptung weggenommen habe". Wir haben einen Prozess. Wir haben über die Existenz von Ukolov nicht gewusst...

R. Bogdan:-Sie standen auf der Partei der Frau haha? D. h. ihre Rechtsanwälte?

A.Tsygankov: -Ja. Wir haben über die Existenz von Herrn Ukolov nicht gewusst, bis der Rechtsanwalt Kvasha begonnen hat, die Interessen von Polyukhovich zu vertreten. Dort kommt der Rechtsanwalt Kvasha.

R. Bogdan:-Das ist ein bekannter Rechtsanwalt, oder was?

Tsygankov:-Mehr - weniger löst etwas...

R. Bogdan:-So, es wird wo - das haha akzeptiert?

A.Tsygankov: -Es tritt in Geschäft, пробывает dorthin zwei Wochen ein. Diese junge Dame, die dort in der Nähe davon für diese Zeit, eine bestimmte Tatyana Grigoryevna Kalinichenko anwesend gewesen ist, erhält einen Anruf von Kvasha, es wird klar, dass sie zusammen zusammen studiert haben. Sie treffen sich.

A.Tsygankov: -Wir hatten solchen kreativen kollektivchik. Kalinichenko mit ihr ist gegangen, wurde gesäugt, hat und so weiter kennen gelernt...

R. Bogdan:-Also, wie viel daran Rechtsanwälte?

Tsygankov:-Geben Sie noch zuerst. Sie schauen, zwei junge Damen lernen kennen. Und es, ist wo - dass dort am Niveau einer Drogerie banal. Ich werde von Tatyana Grigoryevna Kalinichenko genannt, die ich eher nicht schlecht kenne und spricht: - "Ich habe hier an der Freundin solche Situation".

Ich war im Allgemeinen in Vinnytsia, es waren 13-е oder 12-е April. Ich von Vinnytsia bin hier gegangen, wie viel pro es so viel damit ist und gesprochen hat. Im Auto gab es eine mehr Person. Sie wissen, ich spreche. Um weil das Verstehen zu verstehen, während für Sie mehr, etwas notwendig ist, was wir tun werden. Ich spreche, am wahrscheinlichsten ist aussichtslos, kaum werden Sie schaffen, etwas zu machen. Wir damit haben telefonisch gesprochen...Weil dort Kinder, - се, das fünfte - das zehnte... Sprechen Sie mit dem Mann, dass er (нрзб) sie, irgendwelche Fragen allein gelassen hat. Und alle. Am nächsten Tag Anrufe, sagt, dass Barylo von Bagirov gerufen hat, hat gesagt, dass alles, mich mit der Null multiplizieren wird. Wir, als ob eine Ähnlichkeit, ich nicht haben...

Das schreibt es "Ich lehne Geschäft ab, ich habe eigenen Mann", gut solche Optionen verleumdet... Dann dazu hat angefangen, ein kleines bisschen zu drohen. Es gibt die Behauptung, erhält die erste Verweigerung und das Tau, das - einerseits wir zieht, andererseits beginnt Bagirov. Infolgedessen, als ein Tau gezogen hat, hat der Kerl geschlossen, es gibt Kvasha. Und hier trifft dieser Kvasha Kalinichenko und, spricht ich dieses Geschäft wird nicht teilnehmen, ich habe auf alles geschaut...

R. Bogdan:-Warten Sie, der geschlossene Kerl ist Ihre Initiative?

A.Tsygankov: -So, natürlich, unserer.

R. Bogdan: -So, d. h. Sie haben jede überzeugende Basis gewählt...

A.Tsygankov: -Ja. Kinder haben einen Polygraphen sofort passiert... Und ich versichere zu Ihnen, dass ich jeder es nicht чередил infrage stellt... Wir nicht einfach dort sind Initiatoren und Gericht geworden, als es die Sanktion vorwärtsgetrieben hat, die als genügend Beweise aufgezählt ist. Auch ich habe ihn angehalten, weil es jetzt modisch ist, um seit zwei Monaten zu schreiben. Aber! Im Geist von allen hier diese Skandale das Gericht seit zwei Monaten verlängert.

R. Bogdan:-OK, regional und ist es klar.

A.Tsygankov: -Nicht, ich dazu, was es erzählt. Falsch im Sinn, dass dort es fabriziert wird oder wird es nicht fabriziert. Schuldenbeweise hier es Vati - mit dem Kopf.

R. Bogdan:-Alles, hat vergessen. Hier interessiert es - ich am allerwenigsten. Ich dieses Problem als universale Interessen. Weil die Tatsache dessen zu mir äußerst unangenehm ist, dass sie im Allgemeinen an uns vorkommt.

Tsygankov:-Weiter beginnt der Situationsfolgende.

R. Bogdan: -Oder eher kommt es überall vor, aber dass wir in der Ukraine machen können...

A.Tsygankov: -Weiteres Schema solcher. Sie haben sich getroffen. Die Mumie erfährt, dass Stiche hinter dieser Partei stehen. Die Mumie weiß von Kalinichenko, dass dahinter vom Hörensagen Stiche erträgt.

V. Konovalov:-Geben Sie mich Ihnen ich werde einfacher erklären. Und sie kennt auch Ukolov weil er an ihnen bezeugt auf einer Hochzeit.Es, kommt Shows dem Sohn des Fotos nach Hause. Besucht die Website der Verkhovna Radas...

V. Konovalov: -Es ist alles, und bereits ist ganzes Bukett weiter gegangen.

Tsygankov:-Auf Bruchteilen fängt an auszupacken. Für den ersten Abend hat sie "Gebiete" und BYuT ausgepackt. Der Junge spricht auch:-"Hier das, Stiche, hier das - der Onkel Seryozha, und hier wer... "

V. Konovalov:-Und diese dort, Putin mit Medvedev...

Tsygankov:-Putin war dann.

V. Konovalov: -(Lachen).

A.Tsygankov: -Wieder - dort versuchen sie, etwas mit dieser Tanya zu erfinden, dort sie wollen auf dieser Tatsache - nicht eine Frage befragen.

R. Bogdan:-Ich zu bereits auf dieser Tatsache rufen das Ministerium von Inneren Angelegenheiten herbei.

V. Konovalov: -Es gibt die folgende Situation weiter. All das wurde gemacht, die Folge geht in eine Identifizierungsbühne, irgendwelche Fotos ein, irgendwelche Fragen werden ausgewählt, der Junge wird eingeladen. Nur nach der Befragung dazu sprechen Sie: - bitte gemäß Fotos erkennen Sie jemanden an? Und er erfährt. Dieselben drei Personen. Danach der Satz von Fotos - übernimmt Putin dort, ganz andere bereits. Sprechen Sie auch, zeigen Sie sich, wen Sie im Allgemeinen kennen, oder wo - ich das gesehen habe. Und unter allen unter diesen drei дядь nimmt es das Foto von Putin. Es war der Zirkus, dort war die stumme Szene. Er sagt: - "Hier habe ich diesen Onkel im TV beobachtet, er ist jeder Bürgermeister. Es hat keine Beziehung dazu. Hier es hier ein Onkel, hier es hier der zweite Onkel. Auf Terekhin gab es drei Fotos. Und es hier der dritte Onkel". Hier alles, was wir im trockenen Rest haben. Wieder. Wir sind im April erschienen. Besuche irgendwelcher dort oder irgendwelcher dort super - zombiing oder dennoch etwas zum Verkauf...

V. Konovalov:- Wir sind dort seit dem April. Und als es Abgeordnete gab... Bereits in einer Bar hat unsere Schönheit dort es gegeben. Hat genommen, hat den Brief geschrieben und hat praktisch alles was entsandt: Sie schauen, es gibt Abgeordnete deshalb Geschäft geht nicht. Dieser Brief überall unter Stoff aufgestellt. Dieser Brief wurde von Yulia Vladimirovna, Victor Andreevich, Karpacheva eingestellt... Karpacheva hat im Allgemeinen geantwortet: - "Sie, wissen Sie dort die Bezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten, versteht und ich im Allgemeinen es nicht колышет".Dann bin ich in einer Bahn erschienen, wir wissen es nicht mehr wie, Herr Omelchenko nicht.

R. Bogdan:- So, so, und hier ist wie, bedingt, Omelchenko?

V. Konovalov:- Und hier der letzte Beteiligte, der sagt, dass zu ihm jemand, so zu ihm war, war niemand. Dort sind wir genau...

R. Bogdan:- Es wer?

V. Konovalov:- Kolesnichenko.

A.Tsygankov:- Genau hat jeder den Brief ihm nicht geschrieben. Und niemand hat es, Hundert Prozent gesehen.

R. Bogdan:- So, so, und Omelchenko?

A.Tsygankov:-... gut es, den das erste begonnen hat, hat Kolesnichenko gehandelt. Nicht Omelchenko und Kolesnichenko... Ich habe noch letztes Mal zu Ihnen dass der Brief vom 7. Oktober erklärt. Und Skandal hat 12-13-го begonnen. Sie erinnern sich?

R. Bogdan:- Ja.

A.Tsygankov:- Omel habe nur ich den Brief, und auf all dem geschrieben. Und die Kopie, die wir erhalten haben. Weil es Yulya, den Präsidenten erreicht hat... Und weil bereits Kolesnichenko diesen Brief genommen hat, weiß niemand. Und an wen.

V. Konovalov: -Obwohl er gehandelt hat, wie Sie gesehen haben und behauptet haben, dass angeblich Mutter an ihn gerichtet hat. Und hier ist dieser ganze Aufruhr, die jetzt erzählen wollen, der Ordnungen irgendwelcher dort und so weiter von hier ist, gegangen.

R. Bogdan:- Kolesnichesnko noch hier kann es übrigens sein... Er dort scheint es etwas gewolltem "Artek"... "Artek", das dann zu bezweifeln...

A.Tsygankov:- "Artek" getrennt, der jetzt, derselbe Novozhilov vorkommt...

R. Bogdan:- So, sein Interesse, weil es Crimean. Und ich vermute so, dass, als es einen Versuch попилить "Artek", dazu gab, dort, распаевать oder dass dort, ein Stück der Erde gesehen hat. Nicht, war, war Jahr dazu oder zwei zurück...

V. Konovalov:- Es hat dort bankrott gemacht...

R. Bogdan: -Etwas dort hat versucht zu machen... So, daran, um Interesse bis zum Ende zu bezweifeln, das es geschlossen hat...

A.Tsygankov: -Deshalb wird die Situation die Rückkehr vorkommen. Jetzt ist es, sehr grob das Sprechen, jemand, das auf - zu einem anderen notwendig... Hier jetzt ist es notwendig zu gelten...

R. Bogdan: -So, es ist gut... Das...

A.Tsygankov: -Hier alles, was ist. Hier haben wir es...

R. Bogdan: -Bedingt das Sprechen... Was bietet sie an? Sie will Geld?

A.Tsygankov: -Geben Sie nur so - ohne Nachnamen. Diejenigen, die sie identifiziert hat...

R. Bogdan: -Nur nicht es, und Kinder.

V. Konovalov: -Sie ist davon für Hundert Prozent, und nach einem Polygraphen im Allgemeinen überzeugt. Hier ist es seine Position. Einfach wir sind in dieser Situation gekommen, die der Zivilprozess noch erklärt wurde. Wir sprechen damit, Sie, verstehen was Situation? Es ist möglich und auf - zu einem anderen, um es zu lösen. Gleich viel werden diese Leute zu Ihnen kommen.

R. Bogdan: -Was? Dass es... Hier ich interessiert spezifisch, was sie anbietet? Was wird es für dieses Geld machen? So, es nicht kleines Geld!

A.Tsygankov: -Wahrscheinlich werden wir, statt seiner machen.

R. Bogdan: -So, so, Sie werden machen.

A.Tsygankov: -So, mit der Zeit...

R. Bogdan: -Irgendwie muss sie etwas erzählen. Tun Sie bitte. Aber ich die Ergebnisinteressen. Bedingt, ich die Platte irgendwelcher, mit seiner Aufzeichnung, dass es spricht, was Ja, hier es Geschäftsinteressen dort waren...

V. Konovalov: -Wir brauchen Verfahrenshandlung.

R. Bogdan: -Warten Sie, ich interessiert es gerade hier mehr. Nicht so viel verfahrensrechtlich...

A.Tsygankov: -Nämlich, was ich solchen überzeugte zu erzählen?

R. Bogdan: -Ja.

A.Tsygankov: -Und wenn es nicht war?

R. Bogdan: -So, wie war nicht?

A.Tsygankov: -Wir bereits Hundert Zeiten versuchen, zu Ihnen zu erklären.

V. Konovalov: -Gut, warum Sie überzeugt sind, wie nur dieser Weg war?

A.Tsygankov: -Geben Sie so...

R. Bogdan: -Ich bin überzeugt, weil gut hier Sie sein würden... Hier haben Sie dazu keine Beziehung...

A.Tsygankov: -So, ich stimme mit Ihnen überein. Wollen wir damit das beginnen... Ich stimme zu.

R. Bogdan: -Sie will erhalten... Wir werden annehmen, Sie schauen... Wollen wir sich getrennt teilen.

A.Tsygankov: -Nicht - nicht - nicht, jetzt... Hier jetzt werde ich zu Ihnen erklären. All das dasselbe.

V. Konovalov: -Mittel auf dem Mädchen zu Ihnen sind Fragen nicht da. Als einfacher...

A.Tsygankov: -Sie schauen...

V. Konovalov: -Darauf sind Fragen nicht da. Wenn über Ukolov ist, auf Ihnen - ist nicht da.

R. Bogdan: -An wem? Wieder.

V. Konovalov:-Auf dem zweiten Kind auf Ihnen sind Fragen nicht da.

A.Tsygankov: -Identifiziert sich nicht. Erzählt nichts.

R. Bogdan: -Es ist kühl... Gut.

V. Konovalov: -Nur Sie sprechen mit niemandem darüber, weil es nirgends nicht da ist.

R. Bogdan: -Es ist kühl... Gut. Weiter.

A.Tsygankov: -Ich habe Sie bereits verstanden. Sie sprechen richtig, wollen alles wir weisen zurück. Sie haben einen Sinn nur ein. Wenn Sie sagen, dass es die Ordnung ist, ist es möglich, darüber zu sprechen...

R. Bogdan: -Sicher!

A.Tsygankov: - und wenn die Ordnung nicht da ist, gibt es keinen Sinn und zu sprechen...

R. Bogdan: -Und es gibt keine Basis, um auch zu sagen, dass das nicht da ist. Es hat eine Basis. Es wird Leuten klar sein. Wenn es abreist, lassen Sie uns annehmen, und, erklärt was Ja, ich dort, bedingt, bestochen... Ich will nicht rufen, wen, aber zu mir hier ihnen gesagt hat, dort einzufügen. Ich sehe. Dann ist alles den Leuten klar. (нрзб)..., die leicht berechnet werden.

A.Tsygankov: -Falsch.

R. Bogdan: -Es ist richtig, absolut richtig! Sobald sie sagt, dass sie angestiftet oder ihr Geld gegeben hat, oder es angedeutet hat, oder irgendetwas, irgendwelcher gut in solcher perspektivischer Verkürzung zu geben... Dann...

V. Konovalov: -Es nicht ein...

R. Bogdan: -Welche Mittel, nicht ein? Ihre Behauptung ist wichtig, weil es an Kindern am nächsten ist.

V. Konovalov: -Wollen wir sagen, dass Sie dass sie bestochen gehört haben. Gleich viel im Rest gibt es Kinder. Und wer bestach sie?

R. Bogdan: -Mutter hat sie betroffen. Sie wird erzählen: - ich habe Kinder betroffen. Ich interessiert es.Ich interessieren, dass es hier solche schnelle Entscheidung gab. Hier solche Entscheidung. Sie muss es erzählen. Die zweite Frage - dass dort bereits von Kindern erzählt wird. Das zweite, das dritte dort, das vierte... Dass sie зомбированы, ich Ihnen sage, dass in ihnen oder dort begeistert hat, weiß ich, eingeführt nicht... Oder etwas dort hat genäht... Weil wenn ich, obwohl auf einem Anteil das mit ihnen etwas Gemachtes bezweifelt hat... So, wie sich die Person auf meinem Foto zeigen kann?

A.Tsygankov: -(нрзб)

R. Bogdan: -Es ist ähnlich? Es ist sehr ähnlich?

A.Tsygankov: -Sie erlauben nicht...?

R. Bogdan: -Ich nehme an, dass Terekhin dort sehr ähnlich sein kann, aber... Ich weiß für Ukolov nicht, ich kenne ihn etwas, diese Person.

A.Tsygankov: -Saubere Nachnamen. Sie wissen wahrscheinlich nicht...

R. Bogdan: -Und hier ich so etwa Nachnamen! Sie kennen Terekhin? Ja es von drei Uhr die meisten damit ist es möglich, damit hier beschäftigt zu sein. Insgesamt! Und...

A.Tsygankov: -Hier über Terekhin habe ich keine Zweifel. Sie, wollen ich... Hier darauf gibt es keine Zweifel.

R. Bogdan: -Was wurde er damit beschäftigt?

A.Tsygankov: -Ja.

R. Bogdan: -Oh gut! So, Sie das...

A.Tsygankov: -Es gibt keine Fragen.

R. Bogdan: -Gut ist es, Apprx fein. Ich werde nicht fordern, niemand kann erzählen, was in die Meinung einer anderen Person hineingeht...

A.Tsygankov: -Hier geben Sie Ihnen ein kleines bisschen interessieren sich für diese Frage. Weil ich bereits gelegen habe... Hier trete ich in alle diese Verehrer mondes nicht ein, nie bespreche ich sie, es ist zu mir nicht interessant...

R. Bogdan: -So, gut... Und das haben Sie dann auf mir keine Zweifel?

A.Tsygankov: -Nicht, im Gegenteil...

R. Bogdan: -Nicht, richtig, richtig... Und warum an Ihnen nicht da ist, was ich dort war?

A.Tsygankov: -Weil an uns es hier liegt...

V. Konovalov: -Aber weil über Terekhin es keine Fragen gibt....

A.Tsygankov:-Aber weil die Person, die mich mit Ihnen bekannt gemacht hat, wir wollen damit beginnen, ist er völlig, in - das erste, überzeugt, dass es Quatsch ist.

R. Bogdan: -So, so, und auf mir warum Quatsch? Ganz recht kann er allgemein überzeugt sein...

V. Konovalov: -Auf der Gesellschaft, hier damit, mit wem wir, über Terekhin Hundert Fragen kommunizieren. Ich spreche ernstlich mit Ihnen. Quatsch es, nicht Quatsch... Hier, dass ich mich für mich rein hier interessiert habe, so, bei Tischen, waren dort tusovochny Leute...

A.Tsygankov: -Das mit Ihnen ist alles normal. Ja, normaler Mann.

V. Konovalov: -Und damit, sprechen...

A.Tsygankov: -Warum wir auch haben sprechen wollen...

(нрзб)

R. Bogdan:-Ja, ich stimme zu.

A.Tsygankov: -Geben Sie nur Ihnen für jemanden, den Sie gut nicht lösen werden?

R. Bogdan: -Ich bevollmächtige auch, hier es ich gerade nie nicht, und ich tue nicht!

A.Tsygankov: -Hier - hier... Und so Sie schauen, als ich das erste Mal in diese Person angekommen bin, die uns bekannt gemacht hat...

R. Bogdan: -Ja...

A.Tsygankov: -... und als ich es drei gezeigt habe, habe ich es erzählt: - mit wem wir sprechen können? Er hat einfach zweit gedacht. Mit Ihnen! Einfach nur geistig gesunde und normale Person.

R. Bogdan: -So, vielen Dank für ein Kompliment...

A.Tsygankov: -Nicht, gut... Hier so hat es sich auch erwiesen.

V. Konovalov: -Die geschätzten Geheimnisse auf denjenigen - sind im Allgemeinen nicht gegenwärtige Fragen. Wir haben keine Zweifel auf denjenigen.

A.Tsygankov: -Ich habe Sie zu dieser Situation nicht gekannt. Und das... Beliebtheit - Unklarheit, daran ist genug Beliebtheit...

R. Bogdan: -Nicht, gut ich hier... Ich sehe...

A.Tsygankov: -Warum wir es machen wollen. Weil selbst...

R. Bogdan: -Nicht gut werde ich Hundert Prozent, aber ich nicht genehmigen...

A.Tsygankov: -Sie sprechen mit uns, Präsidenten und "Gebieten" und uns zu Ihnen...

R. Bogdan: -Nicht gut werde ich für Ukolov nicht sprechen, ich kenne ihn überhaupt nicht. So, vielleicht habe ich gesehen.Und über Terekhin - schauen gut auf ihn, schauen Sie gut...

A.Tsygankov: -Sie sind schuldig. Stiche (нрзб) hat Nur er rechtzeitig abgelehnt...

R. Bogdan: -So, ich denke dass es daran als ob nicht sein Spiel...

V. Konovalov: -Seine Teilnahmslosigkeit und frivole Beziehung...

R. Bogdan: -Die Teilnahmslosigkeit und die Beziehung können es, aber Spiel nicht es sein. Spielen Sie jemandes. So, Sie wollen nicht sprechen, wessen, erzählen...

A.Tsygankov: -Nein, jetzt will ich Sie fragen... Spielen Sie heute Ihr Persönlicher oder jemandes?

R. Bogdan: -Meiniger.

R. Bogdan: -Nicht, so bitte... Sie erzählen nichts. Erzählen Sie mir, was?... Was?... Was?...

Jahrhundert. Konovalov: -So, hier dass Sie sprechen, weiß ich überhaupt nicht, so weit es möglich ist. Aber es nicht die Ordnung, ich spreche ernstlich mit Ihnen.

R. Bogdan: -So, Kinder ich, bevor Sie sitzen, bin ich nicht ein Idiot irgendwelcher gewaschen...

A.Tsygankov: -Geben Sie wahrscheinlich, so dass sich auf Ihnen beiläufig gezeigt hat. Geben Sie dann so, etwas kann.

R. Bogdan: -So, so, gut... Und wahrscheinlich, lassen Sie uns annehmen, dass es gut war, dass es alle Abgeordneten betraf?

V. Konovalov: -Nein. Wir sehen es nicht.

R. Bogdan: -Es ist unmöglich?

V. Konovalov: -Es ist unmöglich. Für uns, während es verfahrensrechtlich unmöglich ist. Sie verstehen, dass an uns (нрзб) darin geschlossen werden...

R. Bogdan: -Ich alle...

V. Konovalov: -Wir nicht können alles tun.

A.Tsygankov: -So, wir zu Ihnen oft...

V. Konovalov: -Sie verstehen, an uns ist noch...

A.Tsygankov: -Dreißigtausend Fotos. So, ich habe letztes Mal mit Ihnen gesprochen.

R. Bogdan: -Ja nicht ich versteht alles es.

A.Tsygankov: -Weil offiziell (нрзб), um zu graben.

R. Bogdan: -Ungefähr dreißig dieser Tausende, zweiunddreißig sogar, habe ich gehört...

A.Tsygankov: -Wir haben sie nicht gesehen.

R. Bogdan: -Ja, bitte, um Himmels willen, beobachten Sie diese Fotos...

A.Tsygankov: -Hier deshalb sagen wir auch das...

V. Konovalov: -Sie müssen beruflich oder dort geschaut werden, oder...

A.Tsygankov: -Monat drei.

V. Konovalov: -Deshalb es und nicht Ordnung. Wir versuchen, ich habe versucht durchzubrechen...

R. Bogdan: -Alles ist viel einfacher. In zwei Fotos wird in den Computer, drei eingegangen, und wird dann alle diese Fotos, fotografiert zugenäht. Und dann wird es - alles identisch bitte zugenäht... Jetzt gibt es so viel diese Programme...

V. Konovalov: -Nicht so ist all das einfach. Es wird am Niveau der Bezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten nicht ablaufen. Alles wird sichtbar sein, wird zugenäht oder nicht.

A.Tsygankov: -In der Bezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten solcher Ausrüstung ist wahrscheinlich nicht da.

V. Konovalov: -Es gibt eine mehr Frage. Wir haben heute daran gedacht. Heute gerade dazu ist gekommen. Damit im Allgemeinen das, um ein Problem aufzulösen, wir im Allgemeinen noch verstehen sollten, dass, was sitzt, will. Wir zu sich so...

R. Bogdan: -Gut kann er wollen... So, hier präsentieren Sie das wir waren vier Jahre alt zusammen. Weiter das?

A.Tsygankov: -Im Gegenteil ist der Rechtsanwalt, dass ich ihn operiert habe, notwendig. Und jene Rechtsanwälte wen Entschlossenheit, operieren Sie es nicht. Wir sagten letztes Mal Ihnen, an welchen schwachen persönlichen Schutz, Sie sich erinnern?

R. Bogdan: -Ja.

V. Konovalov: -So, hier wenn er aufsteht und erzählen wird: - Ja, es gab eine Wohnung, und wir waren vier Jahre alt zusammen. Weiter, dass wir tun werden?

A.Tsygankov: -Wir nicht sind mit Albernheit beschäftigt.

A.Tsygankov: -Es ist klar, dass er nicht ein Dummkopf ist. Heute hat er erklärt, dass angeblich er bereit ist Selbstmord zu begehen.

V. Konovalov: -Heute gibt der Kunde Ihnen eine Platte, dort wird alles und so weiter geschrieben...

A.Tsygankov: -Ganz recht werden wir Karten ein bisschen mehr öffnen.Der größte Trumpf - Unabhängigkeit. Mit mir oder damit, entweder Morgen, oder im Allgemeinen ohne uns. Geben Sie so. Keiner von formellen, formellen Beteiligten geschäftlich operiert jeder es nicht. Hier, dass das gefährlichste. Stiche es wurde abgewaschen und habe ich den Rechtsanwalt weggenommen.

V. Konovalov: -Und er spricht Morgen: - eine Feige, es gab drei, und ich war viert. Weiter, dass wir tun werden?

A.Tsygankov: -Deshalb, als Sie nach einer Garantie fragten, erinnern Sie sich? Hier zu Ihnen und Garantie, bis dazu...

V. Konovalov: -Es ist schade, dass ich dieses Mal den Computer nicht genommen habe. Seine Ähnlichkeit mit der Frau zu lesen, die an mir übrigens im April erschienen ist.

A.Tsygankov: -Ruslan, dort muss in jemanden eingehen und hereingehen, so dass niemand davon gewusst hat, wohin er gekommen ist.

V. Konovalov: -Zu uns ist es als notwendig - dass, um das Schema zu schaffen, dessen jemand hereingehen wird und an uns, sich die Gefahr erweist...

A.Tsygankov: -Dort werden Rechtsanwälte von dieser Partei mehr gefördert, als damit.

V. Konovalov: -Wir haben eine Gefahr? Ja ist nicht da. Wir, um selbst zu lösen, und steht er auf...

A.Tsygankov: -Wenn Sie eine Frage stellen wollen, ist es besser, denjenigen der, so, Stiche zu verstehen...

R. Bogdan: -Ich täusche nicht. Ich habe Ihnen erzählt, wie es vorgekommen ist. Zu mir genannt wörtlich vor vier Tagen und, hat und so erzählt. Nähern Sie sich, es ist dringend hier hier notwendig. Müssen Ihren Nachnamen des dritten nennen. Was ich einen Nachnamen wasche? Wo man ruft? Ich haben weder ein Traum, noch Geist im Allgemeinen über nichts gehört.

A.Tsygankov: -Der Vater ist, Novozhilov ist, und am 7. Oktober ist es nicht da. Sie, verstehen worin Geschäft.

R. Bogdan: -So außerdem - zu mir hat das über "Artek" noch irgendwelcher gesagt. Ja ich in "Artek", sprechen Sie, im Allgemeinen nie war!

V. Konovalov: -"Artek" war bereits an irgendetwas.

R. Bogdan: -Bereits an irgendetwas? Gut und ist es ausgezeichnet. Ich war an irgendetwas - ich habe darüber, woran es oder an irgendetwas nicht gewusst. Ich spreche wieder:- ich hat nach "Artek" gefragt, es ist einfach, die Person zu essen, die zu mir gekommen ist...

A.Tsygankov: -Gemäß der Logik von Dingen können Sie verstanden werden. Hier "Artek" und "Artek" wegzunehmen, ist es möglich, das zu erzählen...

R. Bogdan: -Richtig zu bezweifeln, zu bezweifeln! Der Kopf, um dann einen Platz, und dann zu bezweifeln, kann es dort geschlossen werden...

A.Tsygankov: -Bezüglich "Artek" wird es bereits bewiesen. Sich beruhigen. Das im "Artek" Territorium... So es bereits...

R. Bogdan: -Nicht, so spreche ich auch...

A.Tsygankov: -Es ist bereits, warten Sie, es ist bereits.

R. Bogdan: -So, Gelassen Es Pass, dass es gibt!

A.Tsygankov: -Richtig betrifft es Sie nicht.

R. Bogdan: -Der Gott zu ihnen der Richter, das, wer es getan hat... Wenn sie es getan haben. Außerdem neige ich zum letzten dazu zu zweifeln.

A.Tsygankov: -Richtig...

R. Bogdan: -Selbst wenn die Person sagt, dass er es, nicht die Tatsache getan hat, dass es es getan hat.

V. Konovalov: -Das sind Kinder. Bezüglich der Mutter ist es der Pfadfinder, ich, spreche am kühlsten, jeder. Weil ich mit ihnen alle diese fünf Tage ausgegeben habe.

R. Bogdan: -Ich entschuldige mich, wie ist Ihr Name?

A.Tsygankov: -Andrey.

R. Bogdan: -Andrey... So, wenn ich mich gezweifelt habe... So, ich kann mich nicht zweifeln!

A.Tsygankov: -Wirklich, einmal... Es hat Sie mit Ukolov verwirrt. Es war. Solcher war.

R. Bogdan: -Warten Sie auf einen sekundochka. Einmal verwirrt, zweimal verwirrt...

V. Konovalov: -Damit man es erhält, ist Prozess gleich viel notwendig. Und in diesem Prozess ohne es werden wir im Stande sein, nichts zu machen.

A.Tsygankov: -Qualitativ - werden wir nicht im Stande sein zu machen.

R. Bogdan: -Wieder spreche ich: - ich brauche eine schnelle, genaue Leugnung. Die dort, der dann sprechen wird - lassen, spricht. Sie muss erzählen... Wenn sie solches Geld will...Wenn es einfach ist, Prozess zu dauern, und es eine Untersuchung geben wird, - lassen sind bitte ehrlich, ich bin nicht beunruhigend, ich für irgendetwas bin nicht beunruhigend.

A.Tsygankov: -Lassen Sie sie wird bald handeln, und jeder ist weiter...

R. Bogdan: -Lassen Sie dann geht, wie geht. Untersuchung... Lassen Sie dann geht, wie geht. Gleich viel nicht schlechter kann sein. Ich bin nicht beunruhigend. D. h. ich bin beunruhigend, ich spreche... Ich bedauere Kinder, ich bedauere das, die allgemeine Tatsache...

A.Tsygankov: -Hier dafür, was wir entsprochen haben... Weil wir das wo verstehen müssen.

R. Bogdan: -Ich will das es gab eine Leugnung. Außerdem, nicht einfach...

A.Tsygankov: -Richtig, praktisch um zu erzählen...

R. Bogdan: -Und wo ich erzählen konnte? Ich bin gekommen, mit Ihnen hat nur kennen gelernt... Hallo, hallo.

A.Tsygankov: -Dann ist es notwendig zu verstehen, warum wir gekommen sind.

R. Bogdan: -Nein, ich bin nicht dann verrückt geworden, und als mir erzählt wurde... Leute rufen und, sprechen nicht, gut verstehen wir, dass es Quatsch ist, der Technologie ist...

A.Tsygankov: -So, gestern...

V. Konovalov: -Vor uns Papiere... So, mehr idiotisches Dokument, idiotische Zeitungen konnte unser Kunde nicht überwechseln...

A.Tsygankov: -Dass Sie nach einer Platte fragen, wurden wir durch alle schriftlich übertragen. Dass sie alles - alles es unterzeichnet hat...

V. Konovalov: -In einer idiotischen Form...

R. Bogdan: -So, ich habe verstanden. Nicht gut brauche ich etwas! Ich weiß nicht, darüber weiß ich nichts.

A.Tsygankov: -Insgesamt - alle - alle...

V. Konovalov: -Gestern sind wir, Dankgott angekommen, es war ein Meerrettich weiß in wie viel...

A.Tsygankov: -An zehn Abenden...

V. Konovalov: -Auch hat diese Papiere vom Kunden weggenommen.

A.Tsygankov: -So, es hat verursacht...

V. Konovalov: -Gebracht fast marazmatichno...

R. Bogdan:-Worüber wir jetzt sprechen? Ich kann nicht verstehen.

V. Konovalov: -Die Person, die Andrey benachrichtigt hat, dass Sie in eine Sitzung nicht ankommen werden... Wir haben begonnen zu zweifeln, dass auch alle - angekommen sind. Die Person, die in uns angekommen ist (Sie jetzt werden Sie verstehen), ich habe erzählt: - "Mit wen dort, бля, um sich zu treffen? Ja sie, бля, Schnürsenkel, бля... Es ist notwendig, mit mir zu arbeiten". Und in einem Fußboden - das siebente konnte Andrey dann noch zu einer Sitzung gehen, - die Sitzung wird nicht sein.

A.Tsygankov: -Und hier kommen wir zu acht wir, und hier stellen uns eine Parallele, eine Umdrehung von Dingen vor... Der Kunde nennt uns und spricht: - "Was, kam nicht an? Und ich habe mit Ihnen, so jene Leute wichtiger gesprochen, als Sie". Und jetzt kommt diese Person und bringt hier diesen hier Papiere. Über den weil Sie auf einer Platte sprechen, und das im Gegenteil - in der gedruckten Form drei verschiedene Anwendungen und für verschiedene Namen... und über das verschiedene bringt...

V. Konovalov: -Den wir noch unterzeichnen müssen.

A.Tsygankov: - den wir noch unterzeichnen müssen.

R. Bogdan: -Sie, müssen wo unterzeichnen...

A.Tsygankov: -Es, mit seiner Teilnahme... Und ich am Niveau von Räten... Und so... Sie wie viel, Hundert?

V. Konovalov: -Ja, Hundert.

Tsygankov:-Ich werde Ihnen Hundert und den ganzen Rest dann erzählen.

R. Bogdan: -Ja.

A.Tsygankov: -Hier war es dann die Frage, davon, wohin es gegangen ist. Es oder Amateurleistung, hier dass Sie "Public Relations - Technologien", so dort teuflische Schwierigkeit erzählen.

R. Bogdan: -Nicht, geben Sie gut... Einfach ich spreche, wollen wir wir mehr - weniger spezifischsprechen

A.Tsygankov: -Hier bereits wissen Sie, wie es sich hier …erweist

V. Konovalov: -Wenn Sie es erhalten wollen, ist es eine Frage, aber gleich viel, es wirklich, dass wir nicht geschaffen haben... Es für Sie löst nichts.

R. Bogdan: -Sie verstehen, was ich für Selbstangelegenheiten nicht beunruhige?

V. Konovalov: -Und ich erkläre zu Ihnen, dass eitel ist. Weil ich sage, dass es unsere Person - es nicht die Ordnung ist.Und weil es verwendet...

R. Bogdan: -Wieder spreche ich mit Ihnen: - ich ist es, für Hundert Prozent - irgendwelche Überprüfungen, irgendwelche Entdecker absolut... Ich bin nicht beunruhigend, wieder spreche ich mit Ihnen. Dass Sie dann mit mir sprechen? Sie zweifeln?

A.Tsygankov: -Nein, wir zweifeln im Gegenteil nicht.

V. Konovalov: -Geben Sie uns Zeit, ich werde kommunizieren.

A.Tsygankov: -Wenn Sie glauben, dass es dort jedes Management - Technologien gibt, ebenso kann es funktionieren, wird erzählen - dass Sie wissen, dass es Quatsch ist, wollen wir uns diese Rechtsanwälte wegschieben, wir werden zu Ihnen andere finden, die es noch auf - zu einem anderen sein werden, um zu funktionieren. Hier darüber, was er erzählen will.

R. Bogdan: -Ich habe dann, worüber die Rede nicht verstanden.

A.Tsygankov: -So, wörtlich, wenn man vertraut, wie hier Sie gekommen sind, der die Ordnung ist, dass sie, und eine Aufgabe jemandes dort gewachsen ist... Dann in fünf Monaten war es möglich, ihn wegzuschieben und anderen Rechtsanwalt zu bringen, der dort das sagen würde...

R. Bogdan: -Und wer reinigt? Wer kann den Rechtsanwalt wegschieben?

A.Tsygankov: -Wenn es eine Ordnung geben würde...

R. Bogdan: -Nicht, warten... Wer kann reinigen? Die Person verwendet...

A.Tsygankov: -Hier darin ist ständig.

V. Konovalov: -Vom Geschäft des Rechtsanwalts, um nicht so schwierig zu reinigen. Wenn man mit dem Kunden und zusammen mit Polizisten zusammenarbeitet. Gemeinsam spreche ich. Der Kunde kann nur reinigen.

A.Tsygankov: -Sicher.

V. Konovalov: -Oder Polizisten.

R. Bogdan: -Welche Polizisten?

V. Konovalov: -Es gibt verschiedene Tricks.

R. Bogdan: -Dort anzuhalten oder zu hindern?

A.Tsygankov: -Nicht, im Allgemeinen...

V. Konovalov: -Auf einem Quatsch gemacht, befragt als der Zeuge.

A.Tsygankov: -Hat die Behauptung dort falsch genommen...

R. Bogdan: -Gut...

A.Tsygankov:-Wir haben einander verstanden...

R. Bogdan: -Wollen wir uns eine Brechung nehmen. Wir dann auf - ehemalig werden sein...

A.Tsygankov: -Sicher.

R. Bogdan: -Geben Sie behalten zum Punkt, sagen, dass es für mich notwendig ist...

A.Tsygankov: -Wollen uns Gespräch wir.

R. Bogdan: -Ich, um leider zu geben, kann ich nicht nehmen... Deshalb sprechen Sie bereits. Gespräch, und dort bereits als es...

A.Tsygankov: -Wir werden sprechen...

A.Tsygankov: -D. h. ich verstehe so, dass formell wir alle nur einem Austausch auf dem Beton (нрзб)zustimmen

R. Bogdan: -Ich bezahle Geld wofür?

A.Tsygankov: -Brachte ich es in Ordnung?

R. Bogdan: -Sicher.

A.Tsygankov: -Wir haben richtig einander verstanden.

V. Konovalov: -Ich kann sofort Ihnen sagen, dass danach wir die Position im Geschäft die Anwendung für das Gegenteil nicht ändern wird. So, d. h. es geht in einen Satz hinein. Dass es, weil klar war...

R. Bogdan: -Gut...

A.Tsygankov: -Und wenn es eine Einordnung gibt, ist der Rechtsanwalt für uns notwendig. Sie wollen, Sie können geben. Es ist für uns notwendig... Zu Ihnen hier zu denken.. Es ist obligatorisch, den Rechtsanwalt "Banditen" anzustellen.

V. Konovalov: -Wir ihr "Banditen"-Anruf, gut wer sitzt.

A.Tsygankov: -Sicher, Ruslan, gut ist es ernst. Lassen Sie Ihre Gesellschaft (нрзб) sehr schwierig (нрзб) Sie stellen sich Es nicht vor...

V. Konovalov: -Hier noch unklar, wer mehr - Abgeordnete aufgeblasen, oder es auf VKM aufgeblasen hat. Sie, wissen was solcher VKM? Raumentwicklung von Intra. Der auf VKM стукануть gekonnt hat.

R. Bogdan: -Es, d. h. dort seiend?

A.Tsygankov: -Ja.

R. Bogdan: -So, dort стукануть, entweder um zu binden oder zu arbeiten.

V. Konovalov: -Zu arbeiten. Es konnte arbeiten. So, geben Sie so. Er sitzt als nächstes, unwichtiger Artikel.Was muss es tun? Wenn, dort vielleicht gestochen, auch ich nicht teilgenommen habe... Er nimmt den Anruf und sagt dass Stiche angeblich. Es wird als VKM, intra Raumentwicklung genannt. Von hier sind alle auch gegangen. Und dann bereits gab es Mutter. (нрзб) D. h. es gab nicht uns, und nicht Mutter und es... (нрзб)

R. Bogdan: -So, es wäscht sich nicht mehr nicht...

A.Tsygankov: -Ich stimme ab, lasse jemand wird es hier, als es hier und so ziehen... Und lassen Sie wird verstehen.

R. Bogdan: -Ich weiß, wen man erzählt.

A.Tsygankov: -Und lassen Sie wird verstehen, dass dort wer, wem gegeben hat.

A.Tsygankov: -(нрзб)

R. Bogdan: -Es das, Stiche?

A.Tsygankov: -Ja, lesen Sie sein Interview.

A.Tsygankov: -Hier muss der Kopf es auch unterstützen. (нрзб), den es sich und dann erweist, wird es keinen Platz geben zu verschwinden.

Починають виходити з zum Restaurant.

A.Tsygankov: -Ja, ich werde nehmen.

R. Bogdan: -Und die Rechnung ist?

Auf Wiedersehen.

Auf der Straße (нрзб)

V. Konovalov: -... ja dort ist es unklarer, wer - Mutter oder es schuldig ist.

A.Tsygankov: -So, wenn Sie?

R. Bogdan: -Neulich. Ich werde rufen. Ich sorge mich nicht. Sie können sich versammeln. Alles, gute Nacht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität