Der SBU hat noch 5 Mitglieder der extremistischen Gruppe

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 729 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(437)         

Heute im Territorium von Bakhchsarai SIND Simferopol, Nizhnegorsky und Gebiete von Belogorsky die Krim infolge des Ausführens der speziellen Operation von SBU zusammen mit der Miliz ich habe ungesetzliche Tätigkeit der extremistischen Gruppe aufgehört, die in der Maske der religiösen Organisation funktioniert.

Wie berichtet, in einer Presse - dem SBU Zentrum, während Suchen in Zimmern des Leiters und der anderen Mitglieder der Organisation die nicht registrierte Jagdflinte und einige "gesägt - von Schrotflinten" 16-го Kaliber, werden Bestandteile für die Produktion von Sprengvorrichtungen der Kalashnikov (gemeinsame Aktiengesellschaft 74) mit Patronen dazu, Explosivstoff von plastids mit electrodetonators zurückgezogen.

Propagandaliteratur des extremistischen Charakters, über die Taktik Schlagseite habend - werden technische Eigenschaften der Waffe, Techniken auf der Produktion und dem Gebrauch von improvisierten Sprengvorrichtungen auch gefunden, Auflistungen auf dem Überleben und Kampfoperationstaktik in Bedingungen führend, ist Berg - der waldige Bezirk und die Ansiedlungen, die Gegenwirkung zu Regierungssondereinheiten, Bezirkskarten und Plänen von extremistischen Handlungen mit dem Waffengebrauch, der Gefahr für Friedensbürger machen konnte.

Infolge der gemeinsamen Operation haben der Personal von SBU und das Ministerium von Inneren Angelegenheiten 5 Menschen verhaftet, von denen einer für die Kommission eines kriminellen Vergehens gewollt wurde. Jetzt werden entsprechend kriminell - Verfahrenshandlungen ausgeführt.

Wie es früher am 3. Oktober dieses Jahres berichtet wurde, hat der SBU zusammen mit der Miliz drei Teilnehmer dieser Organisation verhaftet, von denen Schusswaffen und Munition zurückgezogen wurden. Im Bergbezirk von einem der Gebiete der Krim werden zwei behaltene dunkle Lagerungen, wo Extremisten den Explosivstoff, eine kalte Waffe, ein Lager des Essens und der Tarnungskleidung, der Bewilligungen auf dem Terroristen - Ablenkungstätigkeit versorgt haben, offenbart. Während der Haft haben Extremisten bewaffneten Widerstand Vertretern von Strafverfolgungsagenturen deshalb gezeigt einer von Radikalen wurde leicht verwundet.

Kommentare zu einem Operationskurs machend, hat der Vorsitzende von SBU VALENTYN NALYVAICHENKO betont, dass alle Handlungen und Fonds von SBU für die Verhinderung der Entwicklung im Territorium der Ukraine der extremistischen Organisationen und der ungesetzlichen bewaffneten Arsenale zugeteilt werden, denen die Sicherheit unserer Bürger drohen kann.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität