In Nikolaev der Vorsitzende des Autowerkstättenkonsumvereins, der ein Bestechungsgeld

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1222 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(738)         

Zweitausend Dollar habe ich 65 - der Sommervorsitzende des Konsumvereins vom Zeitgenossen für die Seitenzuteilung unter dem Werkstättenaufbau gefordert.

67-hat der Sommervorortszug das Mitglied des Autowerkstättenkonsumvereins werden wollen. Worüber im Laufe 2-x Jahre wiederholt ich die Bekanntschaft - der Vorsitzende des Konsumvereins gefragt habe. Worauf das ständig abgelehnt hat, mit dem Mangel an einem Platz motivierend.

Um der glückliche Eigentümer einer hoch geschätzten Seite zu werden, war es notwendig, Sammlungen aller Mitglieder des Konsumvereins auszuführen, auf die Entscheidung zu warten und einen Eintritt von 700 UAH zu machen. Der Bewerber hat diese Regeln auswendig gewusst. Deshalb, als der Vorsitzende berichtet hat, dass für ihn es einen Platz gab, aber es ist notwendig, zweitausend UAH dafür zu bezahlen, - wurde sehr verletzt und hat sich beeilt, mit der Behauptung für die Bestechungsgelderpressung in der Hauptregionalabteilung der Miliz zu richten. Darüber meldet Sektor auf Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz.

Der Personal der Abteilung des Kampfs gegen Wirtschaftsverbrechen hat den Bestechungsgeldnehmer durch die Übertragung des Geldes und auch einen Romanextrakt von den Minuten des Sammelns von Mitgliedern des Konsumvereins verhaftet.

Gegen den Präsidentenverbrecherfall auf ч.2 wird durch die Kunst gebracht. 368 des UK der Ukraine, die Haft auf die Dauer von 5 bis zu den 10 Jahren mit der Beraubung zur Verfügung stellt, um bestimmte Positionen zu halten oder mit einer bestimmten Tätigkeit auf die Dauer von bis zu 3-x Jahren und mit der Eigentumsbeschlagnahme beschäftigt zu sein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität