Lutsenko: in der Ukraine hat Terrorakte

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1110 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(666)         

Aktivisten der radikalen Bewegung "An — Takfir Wals — Hidzhra" haben Mord am Führer von Majlis des Crimean Tatars Moustapha DZHEMILEVS vorbereitet.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte, der Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukraine hat Yury LUTSENKO darüber heute auf einer Presse - Konferenzen in Simferopol berichtet.

"Information, die Teilnehmer der Bewegung "An — Takfir Wals — Hidzhra" zum Tod des Führers von Majlis Moustapha DZHEMILEV und seinen nahen Kollegen verurteilt haben, wurde erhalten, dass sie sich mit der Anwendung von Schusswaffen und Explosivstoffen vorbereitet haben, mehrere Terrorakte zu machen", - hat Yu erzählt. LUTSENKO.

Der Minister hat erklärt, dass Majlis "ernste Drohung" für Extremisten von "An - Takfir Wal - Hidzhra" als "Unterstützungen der traditionelle Islam" ist und Tätigkeit von radikalen Bewegungen kritisiert. "Der Majlis ist ein Stolperstein für den Vertrieb dieser Organisation", - hat Yu erzählt. LUTSENKO.

Gemäß ihm hat M DZHEMILEV bestätigt: er weiß über den weggenommenen durch Extremisten zu ihm und andere Aktivisten von Majlis "такфире".

Information darüber Anhänger "An - Takfir Wal - hat Hidzhra" den Führer von Majlis verurteilt zu Tode ist in Milizsoldaten vor dem Ausführen der speziellen Operation am 23. Oktober angekommen. Einsatzgruppen der Reaktion, welche Struktur, außer Milizenabteilungen, den Personal des ukrainischen Geheimdiensts eingeschlossen hat, haben die autorisierten Suchen in mehreren Gebieten der Krim ausgeführt. Kontrolleure von Trotyl mit Sprengkapseln, Messern, extremistischer Literatur und der Literatur haben mit der studierenden Taktik - technische Eigenschaften der Waffe, usw.

in Verbindung gestandenwerden

zurückgezogen"Unter Häftlingen haben wir nicht fünf, wie erklärt, SBU, aber nur zwei Verdächtige des Terrorismus", - Yu. LUTSENKO hat berichtet. Das ist der ideologische Mentor, der "der Amerikaner von jihad über die Ukraine", und dem energischen Mitglied der Bewegung "An — Takfir Wal — Hidzhra" war, der für die "Kommission der Absicht des Mords" der Imam einer Moschee und sein Wächter gewollt wurde. Beide haben in der Krim gelebt.

"Häftlinge geben keine Beweise. Sie erkennen die ukrainischen Behörden nicht an, erkennen Sie die ukrainischen Gesetze nicht an, sie dienen nur als, sie, sprechen zum "heiligen Geschäft" und denken, dass sie zum Landgericht nicht Gerichtsbarkeits-sind", - hat Yu erzählt. LUTSENKO.

Der Innenminister scarified SBU dass seine Presse - der Dienst am Tag, Operation verteilt am 23. Oktober Information darüber in Massenmedien auszuführen. Einschließlich von - für die Enthüllung von Daten habe ich Yu bemerkt. LUTSENKO, ihm wurde nicht nachgefolgt, um den Führer "An - Takfir Wal - Hidzhra" zu verhaften, der im Gebiet von Poltava und auch seinem folgenden Kollegen gelebt hat, der in der Krim lebt.

Auf einer Frage, ob M DZHEMILEV geschützt wird, hat der Innenminister geantwortet, dass, wenn der Abgeordnete der Leute die offizielle Anwendung für den Schutz oder das Bewilligen der Waffe schreiben wird, diese Frage besprechen wird. "Wir sind bereit, auf jede mögliche Weise innerhalb der aktuellen Gesetzgebung zur Sicherheit jener Personen zu fördern, die ein Ziel von Extremisten sind", - hat Yu erzählt. LUTSENKO.

Der Minister hat betont, dass "die Ukraine die entsprechende Gesetzgebung schaffen muss, die ein Damm vor Versuchen des Entwicklungsextremisten und dem terroristskikh der Organisationen werden kann". Eine solcher Rechnungen der Abgeordnete - der Chef der Miliz der Krim, der Abgeordnete des Parlaments hat Gennady MOSKAL es entwickelt.

. Der Russe hat der Reihe nach betont, dass heute die Ukraine zum großen Niveau der Demokratie gekommen ist, "wenn wir nicht verstehen: wo Terrorismus, und wo Demokratie".

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität