In Kiew, das versucht ist, um aus einem Fenster von zwanzigtausend Dollar

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 791 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(474)         

Der Personal von Sondereinheiten des SBU "Alphas" hat am 2. November in Kiew den ersten Stellvertretenden Vorsitzenden der ökologischen Staatsinspektion im Kiewer Gebiet verhaftet, das vom Vertreter der kommerziellen Struktur zweihunderttausend Tal erpresst hat. Bestechungsgelder, um Verantwortung für die Übertretung zu vermeiden.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte darüber heute wurden Journalisten vom Vorsitzenden von SBU VALENTYN NALYVAICHENKO berichtet.

Gemäß ihm wurde der Beamte während des Empfangs des ersten Teils des Geldes in der Summe von zwanzigtausend ein Tal verhaftet.

Wie V. NALIVAYCHENKO während der Haft gesagt hat, hat der Beamte versucht, dieses Geld aus einem Fenster auszuwerfen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität