BP hat das Gesetz über die Verantwortung für Verbrechen angenommen, die auf der rassischen, nationalen oder religiösen Intoleranz

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 801 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(480)         

Die Verkhovna Rada aus Ukraine hat das Gesetz Nr. 2281-1 "Über die Modifizierung des Strafgesetzbuches der Ukraine" (bezüglich der Verantwortung für Verbrechen angenommen, die auf der rassischen, nationalen oder religiösen Intoleranz gestützt sind). 312 Abgeordnete haben für die relevante Entscheidung von 434 eingeschriebenen in einem Saal gestimmt.

Insbesondere nach dem Gesetz haben die absichtlichen Handlungen beim Anzündholz der Rasse, des rassischen oder religiösen Hasses und des Hasses, auf der Erniedrigung der nationalen Ehre und des Vorteils oder des Vergehens von Gefühlen von Bürgern im Zusammenhang mit ihrem religiösen Glauben befohlen, und auch direkte oder indirekte Beschränkung der Rechte oder Errichtung von Geraden oder indirekte Vorzüge von Bürgern auf Zeichen der Rasse, Hautfarbe, politischen, religiösen und anderen Überzeugungen, eines Fußbodens, eines ethnischen und sozialen Ursprungs, eines Eigentumsstaates, eines Wohnsitzes, auf der Sprache oder den anderen Zeichen "werden durch eine Strafe von zweihundert bis fünfhundert freien Minima des Einkommens von Bürgern bestraft, oder wird die Beschränkung seit bis zu fünf Jahren mit der Beraubung des Rechts, bestimmte Positionen zu halten oder mit einer bestimmten Tätigkeit seit bis zu drei Jahren oder ohne solch beschäftigt zu sein".

Außerdem wird es gegründet, dass dieselben Handlungen, die mit der Gewalt, dem Betrug oder den Drohungen verbunden sind, und auch vom Beamten gemacht sind, "durch eine Strafe von fünfhundert bis eintausend freien Minima des Einkommens von Bürgern oder Haft auf die Dauer von zwei bis zu den fünf Jahren mit der Beraubung des Rechts bestraft werden, bestimmte Positionen zu halten oder mit einer bestimmten Tätigkeit seit bis zu drei Jahren oder ohne solch beschäftigt zu sein".

Außerdem werden die Handlungen, die durch Teile des ersten oder zweiten dieser Artikel zur Verfügung gestellt sind, die die organisierte Gruppe von Personen vollkommen waren oder ernste Folgen zur Folge gehabt haben, "durch die Haft auf die Dauer von fünf bis zu den acht Jahren bestraft".

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität