Der verkaufende Richter von Dnepropetrovsk hat geholfen, 5 Millionen hryvnias

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 905 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(545)         

In den Bereichsangestellten von Dnepropetrovsk des Öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen das Wirtschaftsverbrechen hat den Richter ständig Betriebsschiedsgerichts an einer von Vereinigungen und dem Direktor der Gesellschaft mit beschränkter Haftung ausgestellt, die auf der Grundlage vom Urteil ungesetzlich Kontrolle einer Nichtwohnproposition genommen hat. Berichtet eine Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine.

Die Struktur hat anderer Gesellschaft mit beschränkter Haftung gehört. Das Eingehen in Einordnungsübeltäter hat Verluste gegen das letzte auf der Summe von 5,3 Millionen hryvnias gestellt.

Körper des Büros des Anklägers haben kriminellen Fall auf Zeichen zur Verfügung gestellten ч.5 des Verbrechens durch die Kunst gebracht. 191 (Anweisung, Verschwendung des Eigentums oder wird Kontrolle davon durch den Missbrauch der offiziellen Position nehmen), das Strafgesetzbuch der Ukraine.

Die Untersuchung wird getragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität