Oleg Novikov: Das Plündern in der Periode der Epidemie begann mit einer Umgebung des Präsidenten?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 944 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(566)         

"Die Versprechung des Präsidenten der Ukraine, um das Gesetzverbieten in der Periode des epidemischen grundlosen Preisanstiegs für die von der Verkhovna Rada aus Ukraine angenommene Medizin zu untersagen, ist wirklich, grünes Licht den Spekulanten, mögend auf dem üblichen menschlichen Ehrgeiz genäht werden, die Gesundheit zu schützen", - hat der Abgeordnete von der "nationalen Selbstverteidigung" Oleg Novikov erklärt.

Der Politiker hat gesagt, dass "es sogar nicht wünschenswert sein würde, Gedanken anzunehmen, dass die Handlungen von Victor Yushchenko den Boden geben, um seine Umgebung vom persönlichen Interesse an der Tätigkeit einer pharmazeutischen Mafia zu verdächtigen".

"Obwohl als die Person bei jeder Gelegenheit, die gern an die persönliche hohe Moral, Herr erinnert, der Präsident würde verstehen müssen, dass nichts angemessene Überschätzung der Preise von medizinischen Vorbereitungen, wenn ihre Leute darin im großen Bedürfnis außerdem und mehrere Male sind, einer von Typen des üblichen Plünderns ist...", - hat Oleg Novikov betont.

Wir werdenerinnerndas gestern hat der Vertreter der "nationalen Selbstverteidigung" Oleg Novikov erklärt, dass "Spekulation in Mitteln des Schutzes und der Rauschgifte während der Epidemie - nicht in christlichen Traditionen" und betont hat, dass, leider, im Strafgesetzbuch es keine speziellen Artikel für Leute gibt, die es möglich ist, "Plünderer" bedingt zu nennen. Der Artikel über die Spekulation im Strafgesetzbuch wird auch abgeschafft.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität