17-Sommer nikolayevets ausgeraubter "Jäger"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1003 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(601)         

Mit Freunden 17 - der junge Sommermann lange nachdem gut gesessen, hat Mitternacht Bar verlassen. Das durch Alkohol verdunkelte Auge wurde durch das Maschinengewehr mit weichen Spielsachen - "Jäger" befestigt. Sich erinnert, dass Geld überhaupt nicht geblieben ist, hat sich der Kerl dafür entschieden, das Maschinengewehr zu zerhacken. Spielsachen haben ihn, und hier Münzen für die Summe von 98 hryvnias nicht interessiert, die er dennoch, Berichtssektor von Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz eingesteckt hat.

Bald wurde der Übeltäter vom Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung der Hauptregionalabteilung der Miliz verhaftet. Da es klar, eine bestimmte Arbeit geworden ist, die der junge Mann nie hatte, aber früher bereits in die Ansicht von Milizsoldaten für die Raubkommission eingetreten ist. Dann dazu hat Strafe in der Form der bedingten Haft ernannt. Dieses Mal wird das Urteil des Gerichtes strenger sein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität