Im Odessa Gebiet infolge des unbesonnenen Berührens der Waffe der Militär

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1176 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(705)         

Im Odessa Gebiet infolge des unbesonnenen Berührens der Waffe der Militär des Einberufungsdienstes 28-й Mannschaften 6-го Fälle von Landstreitkräften von Streitkräften der Ukraine hat der Soldat Morozov A.O. eine sterbliche Schussverletzung bekommen.

Darüber meldet eine Presse - Dienst des Verteidigungsministeriums der Ukraine. Das Büro des militärischen Anklägers der Garnison von Odessa auf den Tod des Militärs hat kriminellen Fall gebracht, recherchierende Handlungen werden ausgeführt. Vor der Erläuterung von Verhältnissen die Person auf der Aufgabe von Teilkapitän Karpov von V.P.

wird

gehindertGemäß einleitenden Daten ist die Tragödie während des Dienstes in täglichen Details vorgekommen. Um Bürountersuchung durch den Kommandanten von Landstreitkräften von Streitkräften der Ukraine die Kommissionen auszuführen, die vom Vizekommandanten von Landstreitkräften von VSU auf der Kampfausbildung - dem Leiter der Abteilung der Kampfausbildung der General - dem Leutnant Vladimir Zamana, und von 6-го der Armeefall - dem Kommandanten der Vereinigung, dem General - der Leutnant Sergey Bessarab angeführt sind, werden ernannt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität