Von - für die Quarantäne von Ermittlungsbeamten lassen keine Vorprobenjugendstrafanstalt Häftlingen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 868 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(520)         

Der Vizeminister von inneren Angelegenheiten der Ukraine Pyotr KOLYADA beklagt sich, dass von - für die Quarantäne in der Kommunikation durch Grippe von Ermittlungsbeamten der Miliz keine Vorprobenjugendstrafanstalt Häftlingen einlassen.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte hat er es auf der Koordinationssitzung von Anklägern und Strafverfolgungsagenturen bezüglich der Stärkung der Gegenwirkung zu Diebstählen, Raubüberfällen und Raubüberfällen erklärt.

Gemäß dem Artikel. Weihnachtslieder, die Tatsachen nicht die Aufnahme von Ermittlungsbeamten in einer Vorprobenjugendstrafanstalt werden in Ivano - Frankovskoy, Lvov, Chernovitsky, Chernigov und andere Gebiete eingeschrieben.

"Drei Wochen lassen uns in Isolatoren im Zusammenhang mit der Epidemie nicht - lassen den Ermittlungsbeamten nicht, für eine Vorprobenuntersuchung auszuführen. Wie viel noch dieses Grippenschweinefleisch festhalten wird - weiß ich nicht, aber solche schweinische Beziehung zu einer Periode der Untersuchung stört mich, weil es notwendig ist, Abzugbegriff (unter Wächtern) für 400 Menschen zu verlängern", - hat er erzählt.

Der Reihe nach hat der allgemeine Ankläger der Ukraine Alexander MEDVEDKO, der Sitzung geführt hat, eine Anweisung Untergebenen gegeben, um diese Situation zu verstehen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität