Nardep hat den Justizminister von Milliardenmissbräuchen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1147 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(688)         

Der Abgeordnete der Leute von KPU Igor KALETNIK hat an den allgemeinen Ankläger Alexander MEDVEDKA mit der Voraussetzung gerichtet, um vom Justizminister der Ukraine Nikolay ONISHCHUK vor Gericht zu bringen.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte, die entsprechende Vizeuntersuchung, die auf dem Treffen der Verkhovna Radas das erste der vize Speaker Alexander LAVRINOVICH veröffentlicht ist.

Insbesondere I.KALETNIK hat an den Bezirksstaatsanwalt bezüglich des Sicherstellens passender Kontrolle der Tatsachen eines Machtmissbrauchs und des Übermaßes an Büromächten und N gerichtet. Die Beteiligung von ONIShchUK zur kriminellen Verbindlichkeit im Zusammenhang mit der Existenz in seinen Handlungen der Verbrechen durch Artikel 364 und 365 des Strafgesetzbuches der Ukraine zur Verfügung gestellt.

In der Anmerkung des UNIAN von erinnertem I.KALETNIK, dass es bereits N begonnen hat. Der Verzicht von ONIShchUK für den Missbrauch der offiziellen Position.

Jetzt, gemäß ihm, hat es zusätzliche Dokumente das N. ONIShchUK hat Missbräuche erlaubt, die zu Milliardenverlusten des Budgets der Ukraine geführt haben.

Diese Daten werden durch den Bilanzraum gegründet, haben I.KALETNIK erzählt und haben hinzugefügt, dass das Justizministerium einen Vorrang zur Verfügung gestellt hat, als es Käufe zu kommerziellen Strukturen ausgeführt hat, ohne das entsprechende Anerbieten und die Konkurrenz auszuführen.

Außerdem gemäß dem Abgeordneten ist solches System des Registers mittels, was bedeutet, ins Informationszentrum des Justizministeriums angekommen, statt im Staatsbudget wurde geschaffen.

Gemäß einleitenden Daten seit einigen letzten Jahren hat es zu Verlusten für die Summe mehr als 1,5 Milliarden UAH geführt, hat I.KALETNIK bemerkt.

"So, N. ONIShchUK haben die Handlungen dem Staat Schaden verursacht und haben das System der Staatsregister erweitert nicht nur Notaren, auf GAI, Agentur bezüglich der Landbeziehungen, sondern auch auf anderen geschaffen", - hat er erzählt.

I.KALETNIK hat betont, dass jede Landtat, die gegeben wird, die Software verwendet, die durch private Strukturen durchgeführt ist, und davon quittiert, kommen nicht zum Budget der Ukraine.

Außerdem hat das Justizministerium Durchführung des Schemas erlaubt, erlaubend, Preis für die Entwicklung dieser kommerziellen Produkte und Register für die Summe mehr als 100 Millionen UAH zu erhalten, der Abgeordnete von KPU hat erzählt.

Er hat das, gemäß bemerkt

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität