Die Mappe über Bestechungsgeldnehmer in der Kiewer Macht von Lutsenko habe ich "Astronauten"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 802 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(481)         

Minister von inneren Angelegenheiten der UkraineYury LUTSENKOerklärt, dass die Kiewer Macht alles tut, was keiner ihrer Vertreter verantwortlich für die Bestechung und Bestechung nicht gemacht wurde.

DarüberYU.LUTSENKOIch habe im Interview "Zur Zeitung auf - Kiew" (Nr. 220 (1620)) erzählt.

"Die Kiewer Macht tut alles, was jeder, sogar von einer durchschnittlichen Verbindung ihrer Gruppe, verantwortlich nicht gemacht wurde", - hat der Minister gesagt, Kommentare zur letzten Information in Massenmedien machend, die darauf der Chef von einem des KMDA "verlorenen" Managements klebrig sind.

"Dazu beschuldigen wirklich Empfang eines Bestechungsgeldes - 3 Millionen UAH - durch den Vermittler. Aber das Problem der Verhaftung wird vom Ermittlungsbeamten des Büros des Anklägers und dem Richter aufgelöst", - haterzähltYU.LUTSENKO.

Der Minister hat auf eine Frage geantwortet, weil die Kapitalmacht Milizsoldaten beeinflusst: "Die Miliz tut den Teil - wir hindern, wenn wir Bestechungsgelder erhalten, wir bereiten Materialien über Büroverbrechen vor, und dann nach dem Gesetz sind verpflichtet, sie dem Büro des Anklägers zu übertragen. Leider, häufig arbeitet der Arrestmechanismus weiter nicht, und der Beamte wird aussteigen. Im Prinzip und kann so sein, recognizance, um nicht abzureisen, ist noch Halbschwierigkeiten. Aber dann werden Fälle nicht untersucht. Ich erinnere mich an keinen Fall, der erfolgreich im Gericht von Bestechungsgeldern den Kiewer Beamten beendet ist! ".

Als BeispielYU.LUTSENKOIch habe Haft vor ungefähr einem Monat auf einem Bestechungsgeld des Vizekopfs von einer von Kapitalbezirksregierungen erinnert.

"Übertragene Materialien zum Büro des Anklägers, aber denken sie Monat: Verhandlungen oder als immer zu beginnen? Solche Gegenwirkung zur Verantwortlichkeit von "diebischen" Beamten als in Kiew, ist nirgends da! ", - habe ichbetontYU.LUTSENKO.

Gemäß ihm haben Milizsoldaten bereits viele Tatsachen auf Missbräuchen der Kiewer Macht gesammelt. "Die Mappe wird "Astronauten" genannt. Die Tatsachen so viele, dass sie dort nicht mehr nicht gelegen werden", - hat der Minister erzählt.

Wie berichtet, der UNIAN.Am 19. November Ankläger KiewsEvgeny BLAZHIVSKYIch habe berichtet, dass das Kapitalanklägerbüro kriminellen Fall auf die Erpressung und den Empfang von 3 Millionen UAH eines Bestechungsgeldes durch den Chef von einem des Managements der Publikumsregierung der Stadt Kiew gebracht hat, die kürzlich von Arbeitern von USBU im Kiewer und Kiewer Gebiet verhaftet wurde. Zum angeklagten wird das Maß der Selbstbeherrschung in der Form von recognizance, um nicht abzureisen", gewählt. Durch WörterE.BLAZHIVSKOGO, Geld der Beamte die Hilfe in der Lösung einer Frage des Wasserfahrzeugstellens gefordert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität