Der Crimean Abgeordnete hat erklärt, dass ihn im Schwindel der Einwohner von Nikolaev - der Erpresser

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1092 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(655)         

Drucken Sie 6 пт 2 falscher falscher falscher MicrosoftInternetExplorer4

Der Abgeordnete der Verkhovna Radas der Krim Pavel Iyeno hat unpassende Wirklichkeitsinformation der Miliz auf der Anweisung von fünfundzwanzigtausend Dollar der USA dadurch genannt.

Wie berichtet, eine Presse - Dienst des Abgeordneten, P. Iyeno zieht in Betracht, die Miliz von Crimean hat das Schwindelopfer die Person ausgestellt, die früher mit der Erpressung beschäftigt gewesen ist. Der Einwohner von Nikolaev, der, gemäß der Miliz, P. Iyeno eines schelmischen Einnahmengeldes selbst gemäß dem Abgeordneten angeklagt hat, der davon Geld erpresst ist, und gibt es "die unbestreitbaren Beweise, die die Tatsache der Erpressung beweisen". Die von der Frau erhaltenen Mittel, wurden auf dem Erwerb des Mercedesautos von ihr geleitet. "Um den Erpresser zu vertreten, ist das Opfer die folgende Drehung der Tatsachen im Stil [der Chef des Allgemeinen Direktorats des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten in der Krim Gennadiya] der Russe", - hat P. Iyeno, Übertragungsnachrichtenagentur erklärtе - die Krim.

Wie berichtet, е - die Krim, das Allgemeine Direktorat des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten in der Krim hat erklärt, dass in der Miliz der Einwohner von Nikolaev, der den Abgeordneten P. Iyeno einer schelmischen Einnahme von fünfundzwanzigtausend Dollar der USA angeklagt hat, auf denen er das gerichtete BMW-Auto gekauft hat.

Früher in der Miliz von Crimean das Unternehmen von Odessa "Orion — Techno", der gerichtet glaubt, dass schurkischer P. Iyeno Kontrolle des Geldes von sechshundertdreiundachtzigtausend UAH genommen hat, die zum Unternehmen verzeichnet werden mussten. Der Bewerber behauptet, dass der Abgeordnete auf ihnen Unterkunft in Simferopol erworben hat.

Im Oktober der Chef der Miliz von Crimean, die Gennady Moskal den Allgemeinen Ankläger der Ukraine Alexander Medvedko genannt hat, um kriminellem Fall nach dem Motorraddiebstahl zu bringen, in dem, gemäß G. Moskalya, P. Iyeno verdächtigt wird.

P. Iyeno hat eine Bitte G. Moskalya als politische Provokation mit dem Zweck betrachtet, eine Schätzung der Partei von Gebieten in der Krim zu senken.

Am 29. September wurde P. Iyeno zum Vorsitzenden der Kommission von Constant des Parlaments von Crimean auf der Kommunalverwaltung ernannt und ist - zu Landfragen administrativ.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität