In Zaporozhye hat 47 Rum gehindert, der am Rauschgifthandel

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 763 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(457)         

In den Bereichspolizisten von Zaporozhye zusammen mit SBU hat 47 an einem Drogenhandel beteiligte Zigeuner verhaftet.

Wie berichtet, im Zaporozhye Allgemeinen Direktorat des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten, vom illegalen Schwarzhandel acetylated Opium und das paketierte Marihuana wird zurückgezogen. Zu den Preisen des Schwarzmarkts kosten solche Waren ungefähr dreißigtausend UAH Außerdem während einer Suche die traumatische Waffe wird von Häftlingen zurückgezogen.

Jetzt das Problem der Einleitung von kriminellen Fällen auf der Kunst. 307 Zeichen (Ungesetzliche Produktion, Produktion, Erwerb, Lagerung oder Verkauf von Rauschgiften), durch die Kunst. 309 (Ungesetzliche Produktion, Produktion, Erwerb, Lagerung von Rauschgiften ohne Verkaufsziel) wird das Strafgesetzbuch der Ukraine aufgelöst.

Die weiteren schnellen Ereignisse, die auf der Errichtung des ganzen Kreises von Leuten geleitet sind, die an einem Drogenhandel beteiligt sind, werden gehalten.

Wie es berichtet wurde, im Oktober in Kharkov wurden die höchsten Milizenreihen, die mit dem Rauschgifthandel beschäftigt gewesen sind, gehindert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität