Vier Einwohner Kiews seit dem September, der in Geiseln von zwei Deutschen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 795 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(477)         

Gestern Abend Mitarbeiterkiew die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens hat vier Einwohner des Kapitals verhaftet (1959, 1972, 1973 und 1982-jährig der Geburt), wer am Anfang des Septembers zwei Bürger Deutschlands (der Mann und die Frau) gekidnappt hat und ihre Ausgabenerstattung in der Summe von zehntausend Euro gefordert hat.

Wie berichtet, der UNIAN im Zentrum von Public Relations des Allgemeinen Direktorats des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Kiew, Geiseln haben auf ihrem Auto zur Stadt Gostomel des Kiewer Gebiets weggenommen, wo Tage im gepachteten privaten Haus gehalten haben. Dann sie hat nach Kiew auf ihrer Wohnung auf der Lesya Ukrainka St transportiert, wo Geiseln zu unbekannten von sechstausend 100 Euro zu Ende gegangen sind, nach Empfang wessen Erpresser verschwunden sind.

Jetzt bezüglich des Häftlingverbrecherfalls auf mehreren Artikeln des Strafgesetzbuches wird gebracht und das Maß der Selbstbeherrschung - Haft wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität