Nach dem Treffen am Minister des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der haupt Nikolaevmilizsoldat hat V. Uvarov versichert, dass jedes begangene Verbrechen unbemerkt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 913 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(550)         

Über das Bedürfnis nach der Stärkung der Arbeit der Miliz bezüglich der Enthüllung von Eigentumsverbrechen wurde es gestern während des Treffens im Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine mit der Teilnahme des Managements des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten, der Chefs von GU - Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Gebieten und auf dem Transport gesprochen. Darüber meldet eine Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine.

Wie es auf der Sitzung bemerkt wurde, wurden Digitalhinweise einer Verbrechensquote wesentlich durch gesetzgebende Änderungen betroffen, durch die am Anfang des Sommers dieses Jahr-Niveaus, den materiellen für die Einleitung von gesetzlichen Verfahren notwendigen Schaden zu verursachen, beträchtlich gesenkt wurde. Deshalb jetzt sind Eigentumsdiebstähle für die Summe mehr als 60 hryvnias bereits Straf-. Solche Änderungen haben die Chance gegeben, mit Verbrechern besonders in ländlichen Gebieten zu kämpfen, wo die Summe des gestohlenen Eigentums gewöhnlich nicht zu hoch ist, jedoch verursacht wesentlichen Schaden dürftigen Bürgern. Nach der Einführung in der Handlung dieses Gesetzes das Prozent der gebrachten kriminellen Fälle, so, und ein Hinweis der allgemeinen Verbrechensquote ist beträchtlich gewachsen. Zur gleichen Zeit hat die Last von Polizisten beträchtlich zugenommen.

- Im Verhältnis zum Wachstum eines Hinweises von Verbrechen muss wachsen und ein Hinweis ihrer Enthüllung, - der Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukrainebemerkt an meetingYury Lutsenko.

Trotz dieses Wachstums des Niveaus von Diebstählen wird allgemein beobachtet, der Minister hat den Untergebenen die Voraussetzung ausgestellt, um Enthüllung von Raubüberfällen und Raubüberfällen einschließlich letzter Jahre zu verstärken. Der Minister hat auch Einhaltungsregistrierung - Registrierungsdisziplin, Bedürfnis bemerkt, alle Nachrichten von Bürgern einzuschreiben. Das Bild des Verbrechens muss objektiv sein, der Minister hat bemerkt.

Während des Versammlungsniveaus der vorgesehenen Wartung hat Kritik erlebt.Das Bedürfnis nach activization der Arbeit für diese Richtung wurde bemerkt. Schließlich jetzt wird jedes vierte Verbrechen früher beurteilt, mehr als 93 Prozent - Ortsansässige begangen, und es spricht abwechselnd über die schwache Arbeit mit Bürgern, die unter dem adminprismotry sind.

Yury LutsenkoIch habe dem Untergebenen die Aufgabe gestellt, um Arbeit bezüglich solchen zu sich Veranstalter ländlicher гуралень "mit einer Industrieneigung" zu beschleunigen, Mondschein stills von denjenigen zurückziehend, die verkäuflichen Mondschein erzeugt. Auch der Minister hat Bedürfnis bemerkt, ländliche Gebiete auf der Existenz zu überprüfen, dort Maschinengewehre spielend, die dorthin von der Stadt umziehen konnten.

Auf dem Treffen mit der Frage des Kampfs gegen Bestechungsmanifestationen wurde auch betrachtet. Nur die Selbstreinigung von Reihen von Strafverfolgungskörpern kann ein wirksames Heilmittel des Kampfs gegen negative Manifestationen sein, die manchmal in der Miliz stattfinden, gab es eine Rede auf der Sitzung. Der Minister hat Bedürfnis nach der starreren Strafe für Angestellte der Miliz bemerkt, welch man sich während des Dienstes kompromittiert.

Auch während Versammlungsfragen der Leistungsfähigkeit von Neuerungen in der Staatsverkehrsinspektoratarbeit, in der besonderen Einführung des neuen Systems der Überprüfung, wenn ein Überprüfungskurs rechts vom Fahren durch das Auto in einer Weise es - eine Linie mittels des automatisierten Mithörsystems direkt von der Abteilung beobachten kann, die Gelegenheiten für Prüfer in jedem Fall beseitigt, um einen Überprüfungskurs zu beeinflussen, wurden besprochen.

Am Ende lohnt es sich, ziemlich interessantes Angebot "von unten" erklingen zu lassen, der auf der Sitzung geklungen hat: gesetzgebende Änderungen, dass zu beginnen, gemäß dem, für den Versuch, den Angestellten von GAI vom Fahrer zu bestechen, den Führerschein zurückgezogen hat.

Es sollte bemerkt werden, dass auf dieser Sitzung es auch einen Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine am Gebiet von Nikolaev der MilizenoberstgabVladimir Uvarov.

Insbesondere nach der Sitzung, in Anmerkungen dem Korrespondenten"Verbrechen. Es gibt Nr. V. Uvarov",Ich habe bemerkt, dass, wirklich, im Vergleich mit dem letzten Jahr die Zahl von Diebstählen im Territorium des vergrößerten Gebiets von Nikolaev gemacht hat. Gemäß ihm, statistisch, hat dieses Wachstum 70 % gemacht.

Der Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von NikolaevV. UvarovIch habe erklärt, dass die Wirtschaftskrise eine Wirkung hat und die zur Kommission von Verbrechen geneigten Leute nach draußen gegangen sind.Vladimir UvarovIch habe versichert, dass jedes begangene Verbrechen unbemerkt nicht bleibt. Alle Behauptungen von Bürgern, die in die Milizsoldaten von Nikolaev ankommen, werden eingeschrieben und auf jedem, der Untersuchung gemacht wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität