In Zaporozhye hat der Sohn getötet und hat in der Werkstatt der Eltern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7695 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4617)         

In Zaporozhye hat der Sohn getötet und hat in der Werkstatt der Eltern betoniert, um die Tatsache des Verkaufs ihrer Wohnung zu unterdrücken.

Als der Vizepolizeipräsident der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Zaporozhye hat Gebiet Oleg KUROCHKIN den UNIAN gemeldet, das Verbrechen ist im Territorium des Bezirks Leninsky von Zaporozhye begangen worden.

"38-hat der Sommervorortszug, um mit Schulden ohne die Kenntnisse von Eltern auszuzahlen, ihre Wohnung an mehr verkauft als zweimal herabgesetzter Preis. Und als sie darüber erfahren haben, hat den Vater getötet, und Mutter und zum Zweck des Verbergens eines Verbrechens hat Körper in der Werkstatt betoniert", - hat dem Vizepolizeipräsidenten von Zaporozhye Hauptausschuss der Miliz erzählt.

Gemäß ihm zurzeit ist der Übeltäter in Haft.

In seinem Beziehungsverbrecherfall laut des Artikels 115 ч.2 das Strafgesetzbuch der Ukraine - wird "Vorsätzlicher Mord" gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität