Im Dnepropetrovsk Gebiet die organisierte kriminelle Gruppe, die von den Westgebieten der Ukraine von Rauschgiftrohstoffen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7413 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4447)         

Im Dnepropetrovsk Gebiet am 16. November dieses Jahres haben Angestellte des Managements des Kampfs gegen einen Drogenhandel, des Managements eines Staatsverkehrsinspektorats, der Sondereinheiten "Steinadler" und andere Felddienstleistungen von GUMVD im Gebiet während der speziellen Operation kriminelle Gruppe verhaftet, berichtet eine Presse - Dienst GUMVD der Ukraine im Dnepropetrovsk Gebiet. 9 Einwohner von Krivoi Rog waren sein Teil im Alter von von 21 bis zu den 43 Jahren. Übeltäter im Laufe einer langen Zeit haben von den Westgebieten der Ukraine von narcoraw Materialien von der weiter erzeugtes Opium befreit.

Um Handlungen für die Haft von Übeltätern auszuführen, wurden 12 bewegliche geschaffen ist - Einsatzgruppen recherchierend, und auch 36 Suchen, die vom Gericht im Platz des Wohnsitzes von Übeltätern und Mitgliedern ihrer Familien autorisiert sind, werden ausgeführt.

Während dieser Suchen mehr als 3200 ml von Opium, mehr als 1,5 Kg Marihuana, Mohnblumenstroh, метамфетамин, durch hundertelftausend UAH, 47 Produkte vom Gold, den zwei Pistolen, den drei Jagdflinten, werden fünf Autos zurückgezogen.

Bezüglich Teilnehmer einer organisierten kriminellen Gruppe hat das recherchierende Management von GUMVD der Ukraine im Dnepropetrovsk Gebiet kriminellen Fall auf ч.3 durch die Kunst gebracht. 307 ("ungesetzliche Produktion, Produktion, Erwerb, Lagerung, Transport, Übertragung oder Verkauf von Rauschgiften, Psychopharmakonsubstanzen oder ihren Analoga") das Strafgesetzbuch der Ukraine. Die Sanktion dieses Artikels stellt von 8 bis 12 Jahren der Haft mit der Eigentumsbeschlagnahme zur Verfügung.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität